Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dampfen? Für mich ist das leider nix ... Fehlersuche
RE: Dampfen? Für mich ist das leider nix ... Fehlersuche
#71
um auf die Frage zurück zu kommen wird man oft leider verleitet durch "Kommentare" von außen und man wird sich dadurch unsicher, vor allem bemerkte ich bei Stress die Rückfall Tendenz zur Pyro.

Wenn man auf weiter Flur steht und sich mit seinem Akkuträger alleine sieht kann man sich schon wie ein Alien fühlen :-)

Daher brauchte es auch 3 Anläufe bis ich mir klar war das Dampfen für mich das richtige ist.

LG

Vapebaer
Zitieren
RE: Dampfen? Für mich ist das leider nix ... Fehlersuche
#72
Seltsamerweise kommt es mir so langsam vor, als würde das Dampfen immer normaler und die Kippen würde man immer weniger sehen. Geht das nur mir so?
Gut Dampf und allzeit genug Liquid dabei! Cool
Zitieren
RE: Dampfen? Für mich ist das leider nix ... Fehlersuche
#73
Edith @Vapebaer

Das ist aber Streß, den man sich selbst macht. Ich fand eher den Anfang als Findungsphase aufwendig. Inzwischen dampfe ich nur wenige Aromen in noch weniger Geräten und habe mit dem ganzen Geschiss, das hier von einigen betrieben wird, nix zu schaffen. Alle paar Tage mal 'ne neue Stinkeinfachwicklung, mal wieder die eine oder andere 100ml-Pulle mit Liquid ansetzen, Dampfe nachfüllen, Akkus wechseln und laden, entspannt und ohne Streß dampfen. Quarzen ging auch wunderbar mit nur einer Sorte Tabak. Smile
Ich heiße eigentlich Sonnwin Ulfried Kylian Rubertus Adolphus Misael.
Aber ihr dürft mich Sukram nennen. Smile


Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Dampfen? Für mich ist das leider nix ... Fehlersuche
#74
@Sukram - da gebe ich dir recht weniger ist oft mehr, aber da mich ab und wann auch das Fieber erwischt und gerne "bastle" bin ich auch automatisch oft neugierig auf neue Hardware, mal schauen ob man das in den Griff bekommt ;-)

Liquids mischen ist jetzt auch noch dazu gekommen und das finde ich schon extrem spannend was hier oft entstehen kann in welcher Kombi. Da freut man sich wie ein kleiner Schneehase wenn etwas gelingt.

Lg und euch noch einen guten Wochenstart

Vapebaer

@Litze62
bei uns in Österreich sehe ich recht wenige mit einer Dampfe. Viele dampfen wahrscheinlich zuhause in den eigenen 4 Wänden. Ich finde es nur lustig je näher man zu einem Offliner kommt, desto mehr sieht man auch Dampfer :-)

LG

Vapebaer
Zitieren
RE: Dampfen? Für mich ist das leider nix ... Fehlersuche
#75
Moin,
eine einfache Frage aber komplexe Antworten.

Viele schreiben: fängt im Kopf an, klar wo auch sonst Biggrin . Aber was fängt im Kopf an? das Gefühl  Leid. Ich leide unter meinem Tabakkonsum weil....... die Gründe dafür sind vielschichtig weil individuell. Dann gibt es 2 Möglichkeiten, das Gefühl zu ignorieren und zu verdrängen oder sein Verhalten zu verändern.

Während meiner Berufstätigkeit stellte ich immer meine Lieblingsfrage: wie lange wollen sie noch leiden? - ich will gar nicht mehr leiden! - was sind sie bereit dafür zu tun.

Bei dem Einen klappt der Umstieg ohne Probleme, bei Anderen ist der Weg voller Stolpersteine und Fallen. Dann braucht es einen Wegbegleiter sprich einen erfahrenen Dampfer. Ein Freund, ein YTber oder ein guter Offliner.
Ein Umsteiger wird sicherlich häufiger sagen: Sch...., daß ist nichts für mich. Die Antwort dann: was muss sich verändern damit das etwas für dich ist.
Sicherlich bin ich für sein Verhalten nicht verantwortlich aber daran beteiligt. Wenn ich eine gute und stabile Beziehung habe, gehe ich in die Auseinandersetzung und in den Konlikt weil mir dieser Mensch wichtig ist.

@ conlupo
Ich hoffe, daß ich zu deiner Fehlersuche beitragen konnte.
Dampfer
"Never too old to Rock'n'Roll but too young to die"


[Bild: attachment.php?aid=844]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne