Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#11
Ah....so muss das sein hier Zwinker = Feedback Zwinker. Danke.

Der Tipp von Klaus mit dem Sockel zu checken werde ich mir merken.

Also ich lege meine Verdampfer sehr sehr selten mal hin, die haben alle einen Platz, wo sie bei Nichtnutzung stehen können Zwinker. Aber auch hier habe ich mir Angewöhnt, mindestens die AF bei allen zu schließen.

Dann mal schauen, wer sich noch so meldet hier...

Vape on...
 VG Uwe

AT: TVF 75,LVP 250C,LVT 250C, DotBox 75, VGOD Elite, Asvape Strider, Hcigar VT75 D VD: 2 x Petri 22 mm, Hurricane V2/Fire Bird, Corona V8, Kayfun 5, Tank/Mesh Ding, VG V5s, VGOD Elite RDA, Themis, 2 xTaifun GT III, Taifun GT IV, VGE, Bogati
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#12
Ich hab den GT 3 schon lange in Betrieb und bin voll zufrieden. Dampfe DTL und da läuft er problemlos. Siffen kein Problem (Kondenswasser ist bei falschem Zugverhalten ein Thema), Nachfluss kein Problem. Ich bin froh ihn zu besitzen.
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#13
Ich hab' 2 originale GT3 und bin restlos zufrieden mit ihnen Zwinker
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#14
Na, da reihe ich mich doch mal ein.

Ich habe den GTIII auch schon eine ganze Weile. Geschmacklich ist er super. Ich betreibe ihn mit ner ganz einfachen Wicklung.
V2A, 0,4 mit 0,3 Durchmesser und ca. 5 bis 6 Windungen.

Nur leider, spätestens nach der 3. Tankfüllung fängt er an zu siffen und das Problem habe ich leider noch nicht gelöst bekommen. Shy
LG
Liverbird
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#15
Ggf. tropft ab und zu etwas Liquid/ Kondenswasser von der Wicklung ins Luftloch?
Ist dann zuviel im Sockel, sifft es raus.
Ich achte z.B. darauf, dass die Anschlußdrähte der Wicklung von der Schraube
in Richtung Wicklung etwas nach oben gehen. So läuft nichts von den
Schrauben runter in Richtung Wicklung, was dann im Ruhezustand tropfen könnte.
Auch sollte der Wattebausch rechts und links neben der Wicklung nicht
zu hoch sein, sodass er an dem Kamin anliegt, teils angedrückt wird.
So kann Siffen, schnell oder langsam, viele Gründe haben.
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#16
Guter Tipp brummer. Super

Da werde ich beim nächsten Wickeln drauf achten. Smile
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#17
Guten Morgen,

hab gestern mal neue Watte rein gemacht im GT III und wohl irgendwo einen Fehler gemacht. Er lief mir das erste mal richtig aus. Also hab ich mal was anderes probiert mit der Watte.

Hab mir 2 passende Wattestücke so zurecht gemacht, das ich diese zuerst jeweils an die Löcher gesetzt habe. Etwas mit Base betreufelt und ganz leicht an die Löcher gedrückt. Dann ganz normal Watte durch die Wicklung und die Enden ausgekämmt und so weit gekürzt, das wenn man diese Umknickt und einlegt nur ganz leicht auf die vorangebrachten, ich nenne sie mal Lochstopfer, drauf liegen.

Resultat direkt ein Staubtrockener GT III, selbst unten an der Base bildet sich kein Kondenz mehr. Kann sogar vor dem eigentlichen ziehen, erst mal kurz reinpusten, da kommt nur Luft raus aus der AFC. Hab noch 2 andere SWVD, die auch solche Löcher in den Wattetaschen haben und hab diese auch so neu mit Watte bestückt. Laufen alle nun ganz trocken. Zum testen hab ich ihn letzte Nacht mit offener LC und offener AFC hingelegt und er ist kein bissle ausgelaufen. So ist er auch für Unterwegs ein Idealer Verdampfer für mich.

Ich bin nach wie vor sehr angetan vom GT III. Je länger ich den dampfe um so mehr wird es zur Zeit mein Absoluter Favorit. Geschmacklich und auch der Dampf sind Genial und wenn man je nach Liquid etwas an der AFC einstellt, schmecken mir alle meine Sachen wirklich gut. Für mich steht fest, das ich mir mindestens noch einen neuen kaufen werde Zwinker.

Vape on...
 VG Uwe

AT: TVF 75,LVP 250C,LVT 250C, DotBox 75, VGOD Elite, Asvape Strider, Hcigar VT75 D VD: 2 x Petri 22 mm, Hurricane V2/Fire Bird, Corona V8, Kayfun 5, Tank/Mesh Ding, VG V5s, VGOD Elite RDA, Themis, 2 xTaifun GT III, Taifun GT IV, VGE, Bogati
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#18
Also ich besitze auch einen originalen und 2 ****.
Bin soweit auch total zufrieden. 
Mein einziges Problem ist, daß sich beim aufdrehen des Deckels zu Liquid nachfüllen, die LC sich mit dreht. 

Wenn ich es ala Vapor Frank mit Garn fixe, läuft er mir direkt aus. 

Mfg

Es geht rein um das Original. Clone gehören auch im Ansatz nicht erwähnt..

[Bild: koschibaer.png]
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#19
Hi Bastardoxx,

ja, das passiert hin und wieder mal bei mir auch. Abhilfe relativ einfach. Beim abdrehen der Top Cap einfach das Glas dabei festhalten, dann sollte sich die LC nicht mehr mitdrehen.

Vape on...

Edit:

Nimmst du das DT beim abschrauben raus, oder lässt du es in der TC? Wenn es drinnen bleibt ist das aber recht normal das sich die LC mitdreht, eben wegen dem DT mit den 2 Einkerbungen Zwinker.
 VG Uwe

AT: TVF 75,LVP 250C,LVT 250C, DotBox 75, VGOD Elite, Asvape Strider, Hcigar VT75 D VD: 2 x Petri 22 mm, Hurricane V2/Fire Bird, Corona V8, Kayfun 5, Tank/Mesh Ding, VG V5s, VGOD Elite RDA, Themis, 2 xTaifun GT III, Taifun GT IV, VGE, Bogati
Zitieren
RE: SmokerStore's Taifun GT III Fanclub
#20
(02.02.2018, 09:45)big-daddy schrieb: Hi Bastardoxx,

ja, das passiert hin und wieder mal bei mir auch. Abhilfe relativ einfach. Beim abdrehen der Top Cap einfach das Glas dabei festhalten, dann sollte sich die LC nicht mehr mitdrehen.

Vape on...

Edit:

Nimmst du das DT beim abschrauben raus, oder lässt du es in der TC? Wenn es drinnen bleibt ist das aber recht normal das sich die LC mitdreht, eben wegen dem DT mit den 2 Einkerbungen Zwinker.

Das DT nehme ich natürlich raus, bevor Ich die TopCap öffne. 
Das soll etwas bringen, das Glas dabei festzuhalten? 

Mfg
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne