Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#1
Hallo Gemeinde,

mal eine "besondere" Frage.

Seit gestern kann ich den "Aufsatz" auf den Lid nicht mehr passend auf meine Stiick setzen (Vaporesso Veco One Plus) - sitzt schief und fällt jetzt gerne einfach ab.

Er lässt sich weder reinschrauben (hat ja auch kein Gewinde) noch kann ich ihn richtig reindrücken.

Ich habe immer Spiel. Kann das Ganze dann hin und her bewegen und habe immer einen kleinen Spalt zum Lid.

An der Dichtung liegt es nicht. Kann es sein dass sich das Ganze verzogen hat (durch umfallen)? Ich bin echt ratlos.

Hoffe ich konnte mich einigermaßen ausdrücken - habe zu meiner Unfähigkeit der Ausdrucksweise mal zwei Fotos angehängt - auf dem ersten ist das "schiefe" zu erkennen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Greetz
blechtrommel

[Bild: footer1555095323_19159.png]
Zitieren
RE: Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#2
Hab grad mal bei meinem nachgeguckt...
Da läßt sich der Teil der Topcap, wo die AFC drin ist und der DripTip drinsteckt garnicht abnehmen  Nowink
Ich fürchte, da ist Dir was kapttgegangen...

Edith fragt: was ist ein "Lid" ?
Sleep - Eat - Vape - Repeat
Pyro-frei seit 12.12.2009 Jippie
Zitieren
RE: Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#3
(05.05.2019, 00:33)scholly schrieb: Edith fragt: was ist ein "Lid" ?

Habe ich auch nur der "Anleitung" so entnommen :-p ... dachte der Begriff ist bekannt *G (siehe Anhang)

Wobei bei mir ja an sich der Teil oberhalb des "Lid" ab ist...

Interessant finde ich ja nur, dass dort eine Dichtung vorhanden ist, die einem mit dem Ersatzglas mitgeliefert wird Zwinker

Bild deaktiviert. Auch ein Bild aus der Gebrauchsanleitung (Ausschnitt) unterliegt dem Urheberrecht und darf nicht einfach veröffentlicht werden. ->Verwarnung
[Bild: shylock.png]
Greetz
blechtrommel

[Bild: footer1555095323_19159.png]
Zitieren
RE: Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#4
Moin Moin,

engl. Lid = Deckel
Zitieren
RE: Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#5
Wenn man sich die Bilder (und auch die Grafik) anschaut, dann besteht der "Deckel" aus den (jetzt) zwei schwarzen Teilen, die zur Hälfte am Glas und zur anderen Hälfte am Drip Tip hängen. Mit anderen Worten: da wurden zwei verpresste Teile durch Krafteinwirkung von außen "entpresst". Ziemlich das Gleiche ist mir kürzlich mit einem Salt Style VD passiert.

Die Dichtung, die beim Ersatzglas mitgeliefert wird, dürfte am unteren Rand des Deckels gegen das Glas abdichten (gut zu sehen im linken Bild).

Fazit: Pech gehabt... Sad

lg helli56
[Bild: attachment.php?aid=1224]





Zitieren
RE: Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#6
Normalerweise sind diese Teile verpresst, wie helli 56 ja schon schrieb.

Nehme die Topcap deines Verdampfers ab und lege sie Plan auf eine feste Unterlage. Lege das lose Teil ebenfalls plan auf die Topcap und nehme einen Gummihammer und führe einen beherzten Schlag aus.
Wenn du keinen Gummihammer hast, lege noch ein Holzstück drauf und nehme einen normalen Hammer.
Solltest du einen Schraubstock haben, so kannst du diese Teile auch mit dem Schraubstock wieder zusammenpressen. Achte nur darauf, dass sie parallel zusammengepresst werden.
Dampferstammtisch Essen & Friends am 01.11.2019 ab 18:00 Uhr
Zitieren
RE: Lid wackelt - weiß einer eine Lösung?
#7
Ich danke euch! Heute Morgen beim Frühstück sagte ich zu meiner Frau, vielleicht mal mit einem Gummihammer drauf kloppen... Dann kam dein Ratschlag @Shylock ... Gemacht getan - die Teile sind wieder zusammen gepresst.

Wieder etwas gelernt. Danke!
Greetz
blechtrommel

[Bild: footer1555095323_19159.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne