Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachflussprobleme bei Top Coilern
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#21
In meiner Hilde funktionieren die Kanthal Meshdochte von der Vandyvape Rolle hervorragend.
Sind nach Morpheusens Anleitung gebastelt und saugen bis zum letzten Tropfen.

   
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#22
Hätte ich nicht gedacht, dass so wenig Mesh ausreicht. Aber wenn es funktioniert, dann ist doch alles gut.
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#23
Ich hatte anfänglich auch ewig Probleme mit einem Korina V8. 2017 zu Weihnachten bestellt, im Januar geliefert und alle paar Wochen dran gesetzt und ausprobiert.
Geschmacklich top, aber kaum war so ca. ein drittel Tank verdampft, ist immer wieder der Nachfluss abgerissen. Und immer wieder flog das Ding in die Ecke...

Nach langem Forenlesen und Videos durchforsten hab ich einfach mal alles Durchgezogen was ich (mit meinen Mitteln) machen konnte.
Zuerst hab ich die Dochte 20 Minuten ins USB gelegt. Im Wasser war ein kleiner Tropfen Spüli.
Dann habe ich die Dochte 2X ausgekocht für jeweils 20 Minuten. Einmal mit, einmal ohne Spüli.
Zum Abschluss habe ich die Dochte in ein kleines Schälchen Isopropanol gelegt. So für ungefähr 5 Minuten, mit der Pinzette rausholen, abflämmen und kurz abkühlen lassen, dann wieder ins Isopropanol. Das Spielchen dann für ganze 4 Mal. Immer wichtig, nach dem USB die Dochte nur noch mit Pinzette anfassen.
Im Anschluss an dieses "Ritual" hab ich die Dochte eingebaut, Watte in die Wicklung und einfach los gedampft. Jetzt lässt der Geschmack erst dann nach, wenn kein Tropfen mehr im Tank sichtbar ist und nur noch die Dochte feucht sind.
Seitdem habe ich schon 8 Problemfälle in meinem Bekanntenkreis damit beseitigt. Mittlerweile verzichte ich auch aufs USB und es funktioniert trotzdem.

Seit ich eine Lösung für das Problemchen gefunden habe, bin ich total begeistert. Vor einigen Wochen konnte ich dann einen Corona V8 ergattern. Ohne nachzudenken habe ich meine Prozedur mit den Dochten veranstaltet und natürlich laufen auch die jetzt wie sie sollen.

Vielleicht funktioniert der ganze Voodoo auch bei Dir. Seit bei mir der Groschen gefallen ist, dampfe ich zu 95% nur noch FEV (fürs "Dezente") und V8 Smile
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#24
Was heisst hier Voodoo? Die Dochte sollten/müssen halt fettfrei sein, damit die Kapillarwirkung voll eintritt.
Gruß, Wolfgang
Nichtmehrraucher seit 06.07.2018
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#25
Naja, da ich nicht genau weiß ob das Auskochen oder das einlegen/abflämmen mit Isoprop den Ausschlag gegeben hat, nenne ich das ganze Ritual halt Voodoo Smile
Hauptsache es hilft.
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#26
Das ist das wichtigste, Hauptsache, dass Ding läuft.

Wobei ich die Behandlung mit Isopropanol auch nicht als Vodoo sondern als sinnvolle Behandlung betrachten würde, da es tatsächlich alle Fettreste beseitigt. Mache ich auch so und hab keine Probleme mit dem Nachfluss.
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#27
Ich bin auf jeden Fall superglücklich dass es jetzt funktioniert. Sonst wäre ein wirklich toller Verdampfer an mir vorbei gegangen.
Ich liebäugele sogar schon einige Wochen mit dem Gevolution… Bald habe ich ja Geburtstag Smile
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#28
Das ging mir genauso, nach anfänglichen Problemen wäre der V8 fast in die Ecke geflogen. Jetzt ist er mein täglicher Begleiter.

Manchmal lohnt es sich eben, sich mal mehr als 10 Minuten mit ner Sache zu beschäftigen und am Ball zu bleiben.
Zitieren
RE: Nachflussprobleme bei Top Coilern
#29
Da hast Du absolut recht. Es gibt aber wohl auch einige Fälle, in denen die Dochte schon aus der Tüte super funktionieren.
Das hat mich Anfangs halt so stark verunsichert. Ich dachte immer, es liegt an mir und ich bin einfach nur zu blöd um die Watte richtig zu verlegen.
Jetzt, wo die Dochte machen was sie sollen, werfe ich die Watte mehr oder minder einfach rein und der Nachfluss passt trotzdem Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne