Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
der bigi sagt hallo
der bigi sagt hallo
#1
so, dann will ich auch mal ein Hallo in die Runde werfen

Meiner einer heisst Jens und kommt aus Stuttgart, qualmt schon viel zu lange
und will jetzt endlich versuchen von den Zigis die Finger zu lassen, auch weil
der Doc sagte, Zigis ab sofort nein, Dampfen ja Biggrin 

Ein bissle was steht auch schon daheim rum, allerdings bin ich noch auf der
Suche nach was neuem, speziell weil ich das Liquid nicht verdampfen kann....

Ich besitze eine Ego AIO, war meine erste Dampfe, sozusagen um zu probieren.
Naja, das Teil spuckte irgendwann dann rum und liegt seither im Schrank.

Deswegen kam ein iStick Melo und ein Prism T22 Tank dazu. Eigentlich ganz
zufrieden damit, Zugverhalten ähnlicher einer Zigarette, einfach zu bedienen,
kann man eigentlich nix falsch machen.
Das einzige Problem was ich da nun habe, ich benutze ein fertiges Liquid
"Apfel-Tabak" mit nem Verhältnis von 50/50. Anfangs ganz okay, nach ner
Zeit irgendwie doch zu süss. Also mal spaßeshalber ein Tabak-Liquid und ne
Frucht Sorte gemischt, eingefüllt, aber nix ging. Diese Liquid Mischung hat
ein Verhältnis von 70/30 (PG/VG), also recht dünn, und irgendwie verpackt es
die Kombi nicht, kommt kaum was an in bzw aus der Mundhöhle.....

Also hier mal gelesen, und gelesen, und gelesen, und gelesen......und dann
auf den Aspire Cleito gestossen.

Die Frage nun, kann der Cleito die 70/30 (PG/VG) verarbeiten? Schafft der
iStick dies auch noch? Der kann bis ca. 60 W Leistung bringen.
Oder was gibt es was anderes was Ihr mir empfehlen könnt?

Hab daheim nämlich noch so einiges an Fruchtliquids 70/30 rumliegen.
Würde zwar mit der EGO AiO gehen, wenn das Teil nur net so spritzen würde....
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#2
Welcome2 an Bord und viel Spaß hier im EDF Smile

Naja, der iStick ist ja nur der Akkuträger. Dem ist es relativ egal welches Liquid Du in den Tank füllst. Der muß nur die Leistung bringen.
Auif wieviel Watt dampfst Du denn Deine Kombi ?
Wenn nix ankommt, scheint es nicht am Liquid zu liegen. Wenn der Verdampfer richtig arbeitet aber oben nix ankommt, wird es sehr schnell echt ätzend schmecken wenn Du nachflussprobleme hättest.
Erhöhe doch einfach mal die Watt
Alle sagten:
Das geht nicht !
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#3
Hallöle auch aus dem Ländle und
Welcome9

Zu deinen Fragen kann ich leider nichts beitragen.
Gruß, Wolfgang
Nichtmehrraucher seit 06.07.2018
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#4
Welcome9

und viel Spaß hier beim Stöbern und Plaudern.

Da in Deinem Liquid der PG-Anteil mit 70% sehr hoch ist, entsteht weniger Dampf. PG ist zuständig für guten Geschmack und VG für weichen, dichten und lang anhaltenden Dampf. Je geringer also der PG-Anteil, desto weniger sichtbarer Dampf entsteht.

Viele nutzen einen hohen PG-Anteil, wenn sie dezent dampfen möchten (stealth). Vielleicht kannst Du dieses Liquid ja für solche Gelegenheiten aufheben. Auch wenn wenig sichtbarer Dampf entsteht, funktioniert das Dampfen genau so gut. Es macht vielen aber dann weniger Spaß. Biggrin
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#5
Hallo Jens,

Welcome6   hier im Forum und viel Spaß.

Wie Womo schon schrieb, ist dein Anteil an PG zu hoch. Daher mindestens 50/50 und schon gibts auch wieder Dampf.
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#6
(15.05.2019, 12:29)Womo schrieb: Je geringer also der PG-Anteil, desto weniger sichtbarer Dampf entsteht.

Also entweder "höher" oder "VG".
Gruß, Wolfgang
Nichtmehrraucher seit 06.07.2018
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#7
Hi Jens,

den Aspire Cleito habe ich damals auch gedampft.
Erfahrungsgemäß weiß ich, dass der mit den 0,4ohm Coils problemlos bei 40-50Watt läuft und auch schmeckt.
Bei den 0,2ohm Coils wird's knapp, die fangen meiner Meinung nach erst richtig an zu schmecken ab 60 Watt.

Dein Liquid (70PG - 30VG) packt jeder Verdampfer. Es ist nur so viel PG enthalten, dass der Dampf recht wenig und dünn wird.
Kann dir nur empfehlen es mal VG-lastiger zu probieren.

Überlege dir auch nochmal ob direkt zur Lunge Dampfen etwas für dich ist. Dieses ist nämlich fast unumgänglich beim Cleito.
Ansonsten kann ich dir für MTL den Uwell Whirl empfehlen, der hat mir auch sehr gut geschmeckt.


Achso und   Welcome9  Welcome2
Dampf03 --- vape On --- Dampf03
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#8
Hallo Jens,

Welcome10
im EDF.
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#9
(15.05.2019, 12:14)LordNikon schrieb: Welcome2 an Bord und viel Spaß hier im EDF Smile

Naja, der iStick ist ja nur der Akkuträger. Dem ist es relativ egal welches Liquid Du in den Tank füllst. Der muß nur die Leistung bringen.
Auif wieviel Watt dampfst Du denn Deine Kombi ?
Wenn nix ankommt, scheint es nicht am Liquid zu liegen. Wenn der Verdampfer richtig arbeitet aber oben nix ankommt, wird es sehr schnell echt ätzend schmecken wenn Du nachflussprobleme hättest.
Erhöhe doch einfach mal die Watt

also meine Apfel-Tabak Variante (50/50) läuft auf "nur" 9 Watt - MTL,
die 70/30 Liquids kann ich dir gar nicht sagen mit wieviel ich das
versucht hatte. Ich weiß auch net wieviel die EGO bringt, hab dazu
leider keine Angaben gefunden.....allerdings kannst mit der schon
ne Wolke zustande bringen, bei nem 0,4 Ohm - DTL

Gibts Erfahrungswerte was die Wattzahl_(Leistung) angeht bei ner 70/30 (PG/VG) Mischung?
Zitieren
RE: der bigi sagt hallo
#10
Glaube das am Liquid fest zu machen ist der völlig falsche Ansatz!

Ich dampfe das selbe Liquid je nach Verdampfer einmal auf 15Watt und einmal auf 110Watt.....
Dampf03 --- vape On --- Dampf03
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne