Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
510er undicht - Liquid im Gerät
RE: 510er undicht - Liquid im Gerät
#21
Hier und da gehen aber fern von heileheile Welt (Theorie) ein paar Tröpfchen daneben. Biggrin

Das ist mit dem 23er VD kein Problem - abwischen, weg.
Mit dem 25er VD fanden diese aber quasi "unsichtbar" ihren Weg über den 510er ins Gerät.
Ello Mini XL / Aries / Pro C1 / Battlestar / Manto S - solid, simple & tasty. Schischi & Dampf kann ja jeder. Zwinker
Zitieren
RE: 510er undicht - Liquid im Gerät
#22
(21.05.2019, 08:51)anngro schrieb: Ich hab ja keine Buddel Liquid über dem Gerät entleert & erwarte auch keine Dichtigkeit frei nach "I'm singing in the rain, the steamer edition" - es ist in meinen Augen alltagsüblicher Gebrauch.  
Heute dann doch ne Buddel bzw. fast ne ganze Tankfüllung.  Ohmy
Beim Coilwechsel nicht bemerkt, dass die Dichtung weggeplumst war.
Tank gefüllt, hingestellt. Beim nächsten Päusken ganzes Gerät verschlickt. Wacko

Demontiert, nix reingekommen! Soooo n Glück! Laugh

Ergo: die Battlestar ist mit 23er Tank (Vertiefungsbreite) bombendicht.
Mit 25er = Hohlraum unterm Tank nicht.
Ello Mini XL / Aries / Pro C1 / Battlestar / Manto S - solid, simple & tasty. Schischi & Dampf kann ja jeder. Zwinker
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne