Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vaposia
Vaposia
#1
Hallo Zusammen,

Auf Basis der Eisaromen gibt es jetzt die beliebtesten Kreationen von Vaposia.

https://vaposia-shop.de/vaposia-aromen.html

VG
Wickelnoob
Zitieren
RE: Vaposia
#2
danke Daniel. Sind durchaus welche bei die mich ansprechen. Cool
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: Vaposia
#3
Ja Dieter.

Bestelle aber nichts.

Mir hatten die Eisaromen nicht so zugesagt.

Die Dosierung ist für mich aber sehr weit gefasst, 5-20%?

Warte derweil auf den Neustart von Sweet and Berries.
Zitieren
RE: Vaposia
#4
Falls die jemand testet, wäre ich über Erfahrungen zum Geschmack und der Dosierung sehr dankbar.

Macht schon einen Unterschied, ob man da jetzt 5% oder 20% braucht (200ml vs. 50ml fertiges Liquid).

Danke!
Zitieren
RE: Vaposia
#5
Das Kieztoffee Eis-Aroma gab es doch auch mal als 50ml Gebinde. Mittlerweile wohl nicht mehr, dafür aber das 10ml Gebinde, was deutlich teurer und scheinbar verdünnt wurde aufgrund der hohen Dosierung. Aber ich denke mal, dass ich das ein oder andere Aroma mal testen werde ...
LG
Matalius

[Bild: footer1449741132_13462.png]
Zitieren
RE: Vaposia
#6
Du meinst Erdnuss Karamell Riegel.

Das gibt es immernoch.

Ist ein anderes Aroma.
Zitieren
RE: Vaposia
#7
(12.06.2019, 15:15)Wickelnoob schrieb: Du meinst Erdnuss Karamell Riegel.

Das gibt es immernoch.

Ist ein anderes Aroma.

Ne, das hab ich ja selber ... es gab mal Kieztoffee als eigenständiges 50ml Aroma ...


Angehängte Dateien Bild(er)
   
LG
Matalius

[Bild: footer1449741132_13462.png]
Zitieren
RE: Vaposia
#8
Boah, das ist ja Beschiss Zwinker

Wie schmeckt es?
Zitieren
RE: Vaposia
#9
Ich hab´s leider nicht, wollte es mir eigentlich bestellen, aber im Eisarmen-Shop gibt es das ja leider nicht mehr. Aber aus der Facebook-Gruppe kommt nur Positives zu diesem Aroma ^^
LG
Matalius

[Bild: footer1449741132_13462.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne