Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AT gesucht - Side-by-Side
RE: AT gesucht - Side-by-Side
#11
Da klink ich mich Mal doch gleich in den Thread ein.
Bin auch ein großer Fan von Side by side und kompakt.
Ich habe zum Glück einen smoant Knight v2 bekommen können. Habe ihn täglich im Gebrauch, zb mit Corona drauf wunderbar.kompakter bei el. Regelung und (leicht) wechselbaren Akku geht kaum. Kann ich dringendst empfehlen. Ikonn total hab ich auch, sind eben noch etwas kompakter, aber halt ohne Regelung. Bei vollem Akku ballern die aber auch definitiv mehr als 50w. Man kann eher von "klassisch" mechanisch mit Schutzelektronik ausgehen, also ballert was der Akku hat.
Bin aber auch immer Mal wieder auf der Suche nach ner alternative bzw. Notfall Ersatzgerät zum smoant.
[Bild: attachment.php?aid=979]
Zitieren
RE: AT gesucht - Side-by-Side
#12
Halten die Magneten am Smoant Knight v2 die Klappe denn gut?
Also wenn man den den ganzen Tag in der Hosentasche hat?

Der Aster RT steht bei mir leider als Tischdampfe herum, weil der viel zu schwer für die Hosentasche ist.
dampfe seit  22.10.2011 meistens enJuice RY44 6 mg VG 80 / H2O 20
Aktiv:   || 3 * Kayfun mini v3 auf ELeaf pico ||
Archiv: || EGO-T || Ego-C || E-Cab ||  EGO CC || EGO One || Kanger EVOD || JustFog Q16 || iStick Basic GS Air 2 || Cubis Pro || Nautilus Mini v2 || Kayfun v5
Zitieren
RE: AT gesucht - Side-by-Side
#13
yelworcer:

Großer Akku und stabil gebaut.
Das ergibt halt kein Federgewicht.

Ich nutz den Mod gerne als Veranstaltungsdampfe.
Akkuladung reicht bei sparsamen Energieverbrauch knapp fürs Wochenende.
Lademöglichkeiten hab ich vor Ort eh nicht.

Aber als so schwer empfinde ich den Mod nicht.
Hab den für 300b.C. Veranstaltungen sogar vorne im Chiton.
Weder groß aufgefallen noch Plumps.

Ok, wenn er dir auf den Fuß fällt, hinterlässt er schon nen Aua Eindruck.
Bleibt aber heil und Verdampfer ebenfalls.

Und meine Arbeitsbuxen haben nen Gürtel.

Mich ärgert da eher, das da keine 23mm und größer Verdampfer reinpassen.
Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich.
Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher...
A.Einstein
Zitieren
RE: AT gesucht - Side-by-Side
#14
@Wachkatze:

Wie schon geschrieben, es ist sicherlich reine Geschmackssache. Ich persönlich würde lieber zu zwei, drei kleineren und handlicheren 1x18650-Geräten tendieren, die dann in etwa dieselbe Akkulaufzeit wie das eine größere Gerät besitzen. Ich bin aber auch vom Zwergenwuchs von 1,70 m, demzufolge sind meine Hände auch nicht die Größten und alle Akkuträger über Pico 75W-Größe sind schon Riesenklopper. Laugh

Insofern alles gut. Jede/r so, wie es ihr/ihm am besten und alltagstauglichsten gefällt. Zwinker

Viele Grüße
Zitieren
RE: AT gesucht - Side-by-Side
#15
(20.06.2019, 10:56)CereS schrieb: Halten die Magneten am Smoant Knight v2 die Klappe denn gut?
Also wenn man den den ganzen Tag in der Hosentasche hat?

Die sitzen Bombenfest!
Ich nutze den Knight V2 non stop seit 2,5 Jahren als Hauptdampfe. Früher mit Kay V3, jetzt ist ein Dvrxx Klone mit Plastiktank drauf.
Liegt jede Nacht unter meinem Kopfkissen (kein Scherz). Hosentasche, Rucksack etc. Null Probleme - unverwüstlich.

Leider hält die Farbe (Weiß) nicht ewig, ich hab meinen jetzt beklebt.
Silicon-Case wäre ne Maßnahme - will ich noch selbst herstellen. Die Mühe ist er wert!

Ab und zu gibt es immer mal einen in der Bucht zu kaufen - ich hatte letzte Woche erst zugeschlagen.

Edit:
Da ist grad wieder einer
Der Jakobsweg ist definitiv eine Option...zumindest nach 4-spurigen Ausbau ohne Tempolimit Biggrin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne