Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
U*ton Typhoon GTR
RE: U*ton Typhoon GTR
#11
Oh. Vielen Dank. Geld gespart Biggrin
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#12
bestätige ich dir auch nochmal Pappnaas. Kannste mit dem GT 4 DL überhaupt nicht vergleichen.
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#13
Hab grade meinen bekommen, allerdings von YFTK. Sehr gut verarbeitet, aber nur ein PC Tank und ohne extra DL Pol. Finde den Zug für mich passend, vergleichbar mit dem FEV 4.5 mit einer 1,2er Luftschraube. Geschmack ist mit meiner Wicklung (0,3er Kanthal auf 2,5mm 6Windungen) ausgesprochen gut.
“Angabe und Aufschneiderei ist die Vorstellung des Narren von Ruhm.” Zitat Bruce Lee


[Bild: footer1434790579_12064.png]

Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#14
   

hier mal ein 25 iger von VanWu. Smile
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#15
Ich habe gerade den Vanwu in der 25mm-Version in Betrieb genommen.
An der Verarbeitung gibt es gar nichts auszusetzen. Überraschenderweise taugt er auch mit dem MTL-Pol hervorragend für restriktives DL.

Bestückt wurde er im ersten Versuch mit 11 Windungen NiFe30 auf 3mm Durchmesser. Geschmacklich bleibt er allerdings hinter dem KF V3 Mini plus, den er ablöste, noch zurück.
Provari Radius-Kayfun 4 / Dani Box Mini-Taifun GT2 / IPV D4-Kayfun 5 / Rebel 21700 Yihi-Tilemahos Armed Eagle / SBody Macro-Tripod / Eleaf Pico 100W-Taifun GSL / Eleaf Invoke-Kayfun Mini V3 + / Tesla WYE 200W-GG Amadeus / VT Inbox-FeV BF1
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#16
Mi, 10.07.2019 12:38 Obertshausen Mad

Selten so gespannt gewesen. Mal schauen ob sie es schaffen, meine letzten 4 auf MTL verjüngten GT3 abzulösen.
[Bild: attachment.php?aid=8285]
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#17
wenn du dir den DL Pol mitbestellt hast, dann könnte es klappen Andreas. Ansonsten kommst du in FEV Regionen und das magst du ja gar nicht. Smile Biggrin
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#18
(10.07.2019, 16:28)kurti03 schrieb: Ansonsten kommst du in FEV Regionen

Das währe ja schlimmer als Obertshausen  Laugh
Nee, den DL Pol hab ich mitbestellt. Nur den Glastank noch nicht, der kam wohl später raus, oder übersehen.
Zum Glück hab ich kaum noch Akkuträger die in Frage kommen. Und für 25er MTL sowieso nicht.

Wird Zeit das LVE an den Start geht Cool
[Bild: attachment.php?aid=8285]
Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#19
Ich habe heute die 25er-Version von Sh*nRay bekommen und auf einem 25er Sh*nRay Pro Max Mod mit Ni80, 0,32, 7 Wicklungen auf 2,5mm (1 Ohm) erfolgreich angedampft (vollgeladener VTC4) , die AFC habe ich dabei auf 1 große Öffnung eingestellt: meine Erwartungen an die Qualität des Gerätes, den Dampf (weich und leicht warm) und die Geräusch-Kulisse (ein dumpfes Rauschen der Coil) wurden voll erfüllt und der Geschmack ist für den Anfang auch schonmal nicht schlecht. Und das Erscheinungsbild der Kombi ist auch erste Sahne und wie aus einem Guss.

Ich warte jetzt noch auf ein schwarzes 25er-Modell von Sh*nRay und - zum Vergleich - auf eine Niedrigpreis-Version von Marstech. Die letztere hat zwar nur einen PC-Tank anstelle von PSU, aber die werde ich auch mal mit diversen Liquids antesten. Meine Doggies (und andere) laufen ja auch mit PC-Tanks und bisher wurde da auch noch kein Tank von meinen Liquids angegriffen.

lg helli56
[Bild: attachment.php?aid=1224]





Zitieren
RE: U*ton Typhoon GTR
#20
Wegen dem PC Tank am YFTK habe ich noch so meine Bedenken, da ich auch viele Liquids mit Menthol dampfe. Wollte mir den eigentlich nur mal zum -testen holen, darum erstmal die günstigere Variante. Aber er schmeckt so gut und ist vom Handling her ziemlich einfach das ich mir den U*ton auch noch hole, aber mit zusätzlichen Glastank und DL PP.
“Angabe und Aufschneiderei ist die Vorstellung des Narren von Ruhm.” Zitat Bruce Lee


[Bild: footer1434790579_12064.png]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne