Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#11
Ich habe als allerersten Schritt vollkommen uninformiert spontan einen Offi betreten, bin mit einer EgoAio wieder herausgekommen und habe seitdem keine Zigarette mehr geraucht.
Ein wie oben beschriebenes Verkaufsgespräch hätte mich maßlos überfordert und abgeschreckt, wahrscheinlich hätte ich dort gar nichts gekauft.
Es gibt aber ja so 1000%ige Leute, die jede neue Freizeitbeschäftigung nur mit Profiequipment starten. Man kann nur hoffen, daß die Opfer dieses Verkäufers sich wirklich direkt über beide Ohren in das Dampfabenteuer stürzen wollen und nicht kläglich baden gehen.

Sehr ärgerlich, so ein Geschäftsgebaren. Tongue
Hier rubbeln  xxxXXXXXXXxxxfür Erbsensuppe ohne alles   
[Bild: attachment.php?aid=25235]
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#12
Bis auf die 10 € „Servicegebühr“ erstmal keine Abzocke. Er hat einigermaßen vernünftige Geräte zum normalen Preis verkauft.
Vielleicht war die Beratung mangelhaft, vielleicht wollten die Kunden gleich was vernünftiges? Man weiß es nicht.
Ich wäre mit einem Fertiggerät nicht weit gekommen, auch das gibts.
Würde ich auch niemandem, der mich fragt, heute noch empfehlen.
Also Abzocke nein, alltäglich erst recht nicht aber möglicherweise verbesserungswürdig.
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#13
@Fenix:
Ich bin kein Verkäufer, doch meine Erfahrungen sagen mir, dass sich die wenigsten den Schritt, von noll auf hundert zu gehen, einlassen. Wer von der Zigarette kommt, der musste bei verlangen nur nach der Schachtel greifen; wie bei Einsteigergeräten eben auch. Alles hat seine Daseinsberechtigung. Die Crux an der Sache ist doch viel mehr, dass diese Art der Beratung kein Einzelfall sein wird, sondern vielmehr die Regel. Und sowas einen Rattenschwanz nach sich zieht.
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#14
Um hier urteilen zu können müßte uns das gesamte Gesprächsprotokoll vorliegen! Ich habe früher auch mit Endkunden zu tun gehabt (andere Branche) und könnte stundenlange Storys zum besten geben.
Der Kunde ist König und bekommt was er möchte, und wenn du es ihm nicht verkaufst dann kauft er halt woanders.
Gesendet von meinem Nokia 3210 mit Labertalk

url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][Bild: footer1546259186_18994.png][/url]
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#15
(07.07.2019, 11:51)Edge schrieb: Die Crux an der Sache ist doch viel mehr, dass diese Art der Beratung kein Einzelfall sein wird, sondern vielmehr die Regel.

Wie kommst Du darauf?
Das ist eine krasse Einschätzung, und ich habe bislang ausschließlich andere Erfahrungen gemacht.
Hier rubbeln  xxxXXXXXXXxxxfür Erbsensuppe ohne alles   
[Bild: attachment.php?aid=25235]
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#16
(07.07.2019, 09:14)Edge schrieb: Anstatt ein in meinen Augen einsteigerfreundliches Setup zu empfehlen, sagte der Verkäufer, 
dass sie gar nicht erst mit günstigem Equipment anfangen sollen, sondern gleich richtig einsteigen müssen.

Wenn ich das lese, gehe ich nicht davon aus, daß die Kunden gleich "Profi-Equipment" verlangt haben, sondern als Einsteiger beraten sein und eine passende Empfehlung erhalten wollten. Und Selbstwickler halte ich für Neueinsteiger, die noch völlig unbeleckt sind und bei denen auch nicht klar ist, wie intensiv sie sich überhaupt damit beschäftigen möchten, definitiv nicht für eine gute Wahl.
Es wurden also nicht die Wünsche der Kunden erfüllt, sondern eher die des Verkäufers. Es gibt inzwischen zahlreiche potente, aber dennoch preiswerte und für Einsteiger sehr gut geeignete Systeme, bei denen nichts oder nur wenig eingestellt oder getan werden muß, um damit befriedigend und erfolgreich dampfen und den Umstieg schaffen zu können. Verdampferkopf austauschen, Liquid nachfüllen und Knöpfchen drücken sollte für den Anfang reichen und die meisten Einsteiger sind froh, wenn sie nicht mehr tun müssen.
Ich heiße eigentlich Sonnwin Ulfried Kylian Rubertus Adolphus Misael.
Aber ihr dürft mich Sukram nennen. Smile


Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#17
der Dampfstore in meiner Nähe verkauft gerne die "Beste E-Zigarette" an Umsteigewillige..3 x dürft ihr raten Zwinker

..ich muß mal wieder hin..mal schaun ob er das immer noch so macht Zwinker
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#18
Von Daseinsberechtigung hab ich nichts geschrieben?!
Von der Beratung hab ich nichts mitbekommen, ich weiß nicht ob die gut oder schlecht war.
Nur Abzocke (die ja heute scheinbar überall lauert vor allem wenn der mündige Käufer nicht in der Lage ist ein Angebot abzulehnen/ zu Überdenken) sehe ich hier keine nur darum ging es mir.
Ich weiß auch, dass die meisten Umsteiger günstig einsteigen wollen um im Falle des Scheiterns wenig finanziellen Verlust zu haben.
Trotzdem gehört es für mich dazu, in Zeiten in denen man versucht die tägliche Ressourcenverschwendung ins Bewusstsein der Menschen zu bringen, auch darauf hinzuweisen dass es auf lange Sicht bessere Möglichkeiten gibt. Manch ein Kunde lässt sich dann eben darauf ein statt sich mit dem Argument „wenn du was besseres willst, kaufst du halt nochmal“ zufrieden zu geben.
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#19
Ich könnte nicht sagen wann genau aber es ist schon länger her...
Anfänger/Umsteiger immer EVOD Set für 39,90/49,90€, wem.das zu groß ist, der hat eine eRoll von Joyetech bekommen.

Die Beratung war 10/10 aber heute gibts nur diese DL Geräte, mit welchen ich den Umstieg sicher nicht geschaft hätte.
Zitieren
RE: Doofer Kunde? Doofer Shop? Oder: die alltägliche Abzocke
#20
@Banu

Du meinst bestimmt die Endura... Zwinker

@Muhamed

Gottseidank gibt es auch noch gute MTL Geräte, teilweise sehr gut für schmales Budget.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne