Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
eXpromizer-V4 - eXvape
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#11
(03.08.2019, 00:46)eblubber schrieb: Es gab mal einen Thread, der aber kurz nach Erscheinen des Geräts eingeschlafen ist:
http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=6411

Jetzt habe ich es, ich hatte nur hier bei den Selbstwicklern und nicht den RBAs geschaut  Nowink
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#12
(03.08.2019, 08:47)Bwacher schrieb: und 2ml sind schon recht wenig Tankvolumen. Das hält mich noch vom Kauf zurück.

Es gibt zwei verschiedene Tankerweiterungen auf 4ml: ein Bulbglas oder ein längeres Glas mit Kaminverlängerung :LINK:
[Bild: footer1512060756_18115.png]
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#13
@Wickelnoob
Würde den einmal zerlegen und in Alkohol reinigen.
Falls keiner da ist ne Weile in heißem Wasser mit Spülmittel einlegen.
Kukident oder andere Gebissreiniger gehen auch.

Danach gut abspülen und trocknen.
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#14
Vielleicht ne Freistrecke
Watte sorgfältig verlegen
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#15
@CmYk und Blackstone

Anderes Driptip habe ich schon, auch Kunsstoff probiert.
Gereinigt habe ich auch mehrmals im USB, auch mit Spüli.

Es ist nicht dieser typische Machinenölgeschmack, den man bei neuen China Verdampfern manchmal hat, sondern eher so metallisch. Habe das bei keinem anderen Verdampfer mit identischem Setup.

Irgendwo mache ich sicher einen Fehler.
Ich wickel mal komplett neu, ggf. habe ich eine Freistrecke.
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#16
Es gibt auch wirklich Liquids die nicht zum Verdampfer passen bin ich der Meinung.
Mein Allday passt auch nicht beim NDuro MTL oder Skyline daher liegen die meist im Schrank.
Wünsche dir aber viel Glück.
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#17
Ich habe mittlerweile 3 Stück davon (Polished, Brushed, Black), wobei der schwarze derzeit täglich genutzt wird. Mein erstes Exemplar dampfe ich nunmehr seit über 3 Monaten.

Meine anfänglichen Probleme mit dem Auseinander- und Zusammenbauen (s. hier) sind bei mir tatsächlich rein auf die polierte Ausführung beschränkt, aber die habe ich ja mitterweile auch im Griff und kann den Expromizer V4 ansonsten uneingeschränkt als guten MTL-VD empfehlen, von der täglichen Handhabung, dem Zugverhalten, der Geräuschentwicklung und dem Geschmack her.

Lediglich die Kapazität mit den 2ml (Standard) ist recht knapp; ich kämpfe daher noch mit mir, ggf. eine der Tankerweiterungen auf 4ml einzusetzen, wobei bislang aber nur klares Tankglas (gerade oder als Bubble-Tank) verfügbar ist.

lg helli56
[Bild: attachment.php?aid=1224]





Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#18
Ich habe mir den eXpromizer-V4 auch schon öfters angeschaut.

Bisher war das Kriterium, dass ich ihn mir nicht geholt habe, der straffe MTL Zug.

Ich dampfe den Kayfun Prime auf der größsten AFC Stellung, also ganz offen.

Kann jemand einen Vergleich zur größten AFC Stellung des V4 ziehen?

Danke schonmal.
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#19
Ich habe nur den fernöstlichen Verwandten vom Kaifun aber da ist der eX offen ungefähr beim Prime auf drei-vier Punkte.
Zitieren
RE: eXpromizer-V4 - eXvape
#20
Danke @Braddock
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne