Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Footoon Aqua Master V2
Footoon Aqua Master V2
#1
Ich konnte natürlich doch nicht widerstehen und habe auch den neusten Verdampfer von Footoon bestellt.

Ich stelle ihn euch hier kurz vor. Zu einem Testbericht reicht es leider nicht, weil mir der Foto-Upload in diesem Forum zu mühsam ist.

Kurz zur jüngsten Footoon-Historie:
Mit dem Aqua Reboot hat Footoon erstmals eine stufenlos verstellbare AFC integriert die den Luftstrom direkt unter der Wicklung begrenzt. Was andere dieser Tage mit Einsätzen oder Pins lösen hat Footoon schon vor einiger Zeit stufenlos geschafft. Leider war eine mittige Anströmung der Wicklung bei stark reduziertem Luftstrom nicht möglich. Der Reboot war ein reines Dual-Coil Gerät.

Dann kam der Aqua Master. Hier wurde das Problem der unsymmetrischen Anströmung gelöst. Ich alte diese AFC noch immer für das gelbe vom Ei und wundere mich, dass sie noch nicht kopiert wurde. Von extrem MTL bis extrem offen war jede Einstellung möglich und zwar direkt unter der Wicklung.
Leider war das Gerät aber sonst eher für die großen Wolken und DTL gebaut. Natürlich auch wieder nur für Dual Coils. Mich persönlich hat die Drip Tip-Aufnahme gestört. Ich konnte nie ein passendes Drip Tip finden.

Geschmacklich haben mich beide nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. Sie brauchten nur etwas mehr Luft als mir recht war.

Der Aqua Master V2 ist jetzt ein reiner Single-Coil Verdampfer. Bei der AFC ist man leider vom Konzept des V1 wieder abgegangen. Man wollte offenbar noch etwas an Innovation drauflegen.
Der VD hat einen Durchmesser von 24mm, kommt mit einem geraden Tank (3,0 ml) und einem bauchigen Tank (5,5 ml).

Aufbau der AFC:

Stufe 1 (MTL): Luft kommt durch 2 kleine Löcher von unten an die Wicklung. Ganz offen würde ich den äquivalenten Gesamtdurchmesser auf ca. 1,8mm schätzen.

Stufe 2 (restricted DL): Luft kommt durch die 2 kleinen Löcher plus durch eine Schlitzöffnung die vor den kleinen Löcher sitzt (in Richtung Kammerwand, also weiter außen) und noch durch den Negativ-Pfosten, also von hinten auf die Wicklung. Diese beiden Öffnungen sind bei Stufe 2 halb offen.

Stufe 3 (open draw): alles voll offen - Ofenrohr.

Natürlich ist auch zwischen diesen Stufenmarkierungen jede Einstellung möglich.

Im Deck ist sehr viel Platz und die Pfosten liegen relativ weit auseinander. Auch die beiden MTL-Luftlöcher liegen ca. 2-3mm auseinander. Man muss also auch im MTL-Betrieb etwas längere Wicklungen verbauen als von anderen MTL-Verdampfern gewohnt.

Wenn man alle Luftöffnungen verwenden will sollte man außerdem sehr dicke Wicklungen verbauen. Weil der Abstand zwischen den beiden großen Öffnungen und der Wicklung sonst ziemlich groß ist.
Ich habe beim ersten Versuch eine Superfine-Clapton mit 3mm Durchmesser verbaut und spaced gewickelt. Ich denke das Gerät ist für noch massivere Wicklungen gebaut. Empfohlen sind Fusesd-Claptons. Bei zierlichen Drähten kann man hier ruhig auf 4mm Wicklungsdurchmesser raufgehen.

Mit dieser Wicklung und meiner bevorzugten Airflow (ganz knapp über Stufe 1) war der Geschmack leider sehr flach.
Ich vermute, dass man auch hier wieder eher für die großen Wolken optimiert hat. Obwohl das Bemühen durchaus zu erkennen ist den Verdampfer auch MTL bzw. sehr restricted DL verwenden zu können. Diesmal liegt auch ein extra Drip Tip dafür bei.

Ich sehe hier das Problem einer zu großen Kammer und der indirekten Anströmung durch die beiden großen Öffnungen.

Ansonsten gibt es nicht viel auszusetzen. Er ist in guter China-Qualität verarbeitet, eine LC hat er nicht, braucht er aber auch nicht. Das Design ist wie schon beim Reboot und beim V1 als beliebig einzustufen. Sieht aus wie 1000 andere China-Verdampfer.
Provari Radius-Kayfun 4 / Dani Box Mini-GG Tilemahos Armed / Pico 100W-Taifun GT2 / Rebel 21700 Yihi-GG Tilemahos Armed Eagle / SBody Macro-Tripod / Easy Side-Kayfun 5 / Easy Side-GG Ithaka / IPV D4-GG Kayfun Prime / VT Inbox-FeV BF1

Zitieren
RE: Footoon Aqua Master V2
#2
Foto Upload ist einfach. Übungssache  Zwinker Na ja, das blöde drehen bei Win10 muss ich auch noch wegkriegen Laugh
Der V2 fehlt schon länger in meiner Sammlung, kommt aber irgendwann.
Zum Master (V1/DC). Geschmacklich schlägt er so ziemlich alle anderen DC China Verdampfer.
AC super einzustellen, bei mir voll offen. Keine LC und super easy zum befüllen.
Es passen alle! 810er Goon Style Trip Tips

Es mangelte wohl an der Unterstützung durch die Youtuber. Zuwenig Sponsoring?  Tongue

   
[Bild: attachment.php?aid=8285]
Zitieren
RE: Footoon Aqua Master V2
#3
Der Upload selbst ist eh einfach. Mit ist es nur zu mühsam die Fotos davor immer verkleinern zu müssen. Ich habe auch noch keine Programm (für Mac) gefunden bei dem ich den Zielwert in Dateigröße vorgeben kann.

Zum Drip Tip: viele 810er passen schon. Aber ich wollte etwas schlankeres und habe es mit 810 auf 510 Adaptern probiert.
Leider keine vernünftige Kombination gefunden die nicht irgendwo wackelte oder überstand oder optisch nicht zusammenpasste.

Geschmacklich war der V2 wirklich großartig.
Ich vermute, dass die Verbreitung der Footoon-Geräte im asiatischen Raum größer ist als hier bei uns.
Provari Radius-Kayfun 4 / Dani Box Mini-GG Tilemahos Armed / Pico 100W-Taifun GT2 / Rebel 21700 Yihi-GG Tilemahos Armed Eagle / SBody Macro-Tripod / Easy Side-Kayfun 5 / Easy Side-GG Ithaka / IPV D4-GG Kayfun Prime / VT Inbox-FeV BF1

Zitieren
RE: Footoon Aqua Master V2
#4
Kleiner Tipp von mir. Das Bild mit dem Handy machen, dann per WhatsApp zur Freundin. Dann ist es schon weit unter 100kb.
Zitieren
RE: Footoon Aqua Master V2
#5
Hi Leute. Ich hab seit ein paar Wochen auch einen Aqua Master V2. Ich bin drüber gestolpert und war sofort begeistert vom Design, den Lobhudeleien der Reviewer und dieser Luftführung. Und ich muß sagen, in den meisten Punkten erfüllt er voll die Erwartungen. Vor allem der Geschmach ist knallermäßig. Zumindest wenn der Nachfluß gegeben ist. Und da liegt mein Problem im Moment. Ich bekomme den nicht so gewickelt, dass der Nachfluß stimmt. Entweder die Watte ist anscheiend zu fest in den Kanälen und er läuft spätestens beim 3. tiefen Zug trocken oder zu locker, dass er, wenn er nicht senkrecht steht, ständig sifft. Wenn man den Deckel kurz etwas löst und wieder festdreht kann man sehen, wie die Wendel sich wieder Liquid nimmt. Ich habe im Moment eine 3mm Clapton drin und von fest bis Locker mit der Watte gespielt. Ich hab auch schon versucht, das Ende was im Liquidkanal liegt auszudünnen und von tief rein bis oben aufliegend alles durch. Egal was ich mache, guten Nachfluss und Siffreiheit bekomme ich nicht gleichzeitig. Ich habe alle möglichen Videos angesehen und da wird es immer als völlig unproblematisch beschrieben und vorgemacht. 
Hat einer nen Tipp für mich?
P.S.: Mein Liquid ist wie immer 50/50
Zitieren
RE: Footoon Aqua Master V2
#6
Sorry, ich kann dir leider auch nicht helfen, da ich diesbezüglich kein Problem hatte.
Provari Radius-Kayfun 4 / Dani Box Mini-GG Tilemahos Armed / Pico 100W-Taifun GT2 / Rebel 21700 Yihi-GG Tilemahos Armed Eagle / SBody Macro-Tripod / Easy Side-Kayfun 5 / Easy Side-GG Ithaka / IPV D4-GG Kayfun Prime / VT Inbox-FeV BF1

Zitieren
RE: Footoon Aqua Master V2
#7
Vielleicht mal nach einer Watte schauen, die nicht so schnell zusammenfällt.
Isch resch mich auch nimmer uf.
Raus der Blase, rein in die Zukunft ->vapingisnottobacco.eu/de
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne