Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Partner ohne Dampf
RE: Partner ohne Dampf
#11
Erst einmal gute Besserung an deinen Mann!

Verkaufen würde ich nicht oder zumindest nicht meine Lieblingskombis.
Das Dampfen ist für mich ein Genuss und somit würde ich ungern "nie mehr" sagen.

Ein Genuss der sich aus der Symbiose Optik, Haptik und Geschmack ergibt.
Warum für immer darauf verzichten, eine gute Flasche Wein oder Whisky habe ich auch nicht ständig auf dem Tisch stehen, aber ab und zu sehr gerne.

Abwarten  Zwinker
Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
Lew N. Tolstoi
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#12
Ich würde persönlich auch ein Jahr warten. Die psychische Abhängigkeit ist nicht zu unterschätzen (ich rede hier auch von mir).  Blushing
Aber trotzdem wünsche ich deinem Mann natürlich viel Erfolg.

Gebraucht ist nicht nur für "Schätzchen" gut, sondern auch für Menschen mit einem kleinem Portemonnaie, oder wenn man das Dampfen vielleicht erst mal nur testen will. (Das Beispiel mit dem Auto war supi).  Biggrin

LG.
Ulli
[Bild: footer1433517067_11934.png]
[Bild: attachment.php?aid=844]
Im ERF seit 03.06.2015, Im EDF seit 02.01.2018
Wissen, was man weiß, und wissen, was man nicht weiß, das ist wahres Wissen. (Konfuzius)
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#13
Ich würde da auch erst mal abwarten und die Dampfen ausser Reichweite räumen.
Im Zweifelsfall:
besser haben und nicht brauchen als umgekehrt.  Zwinker

Und zu gebrauchtem Dampfkram.
Was spricht dagegen?
Wenn man ne Aversion gegen Dinge mit direktem Körperkontakt hat, das Driptip tauschen. Smile
Wegen ner gebrauchten Taschenlampe kriegt auch keiner Zustände. Rolleyes
*ich kauf sogar hochwertigen Schmuck gebraucht - Huch.. *
LG
Steff
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#14
Zum Nebenthema "Gebrauchte Sachen":

Kaum etwas ist ökologischer, als gebrauchte Sachen zu verkaufen/kaufen. Die Alternativen sind oft nutzlos rumstehen/wegwerfen. Ich kaufe Bücher, CDs/DVDs, Kleidung gebraucht - und verkaufe die Sachen oft auch wieder. Wenn der Wert nicht so hoch ist, verschenke ich auch gerne an Menschen mit wenig Geld.
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#15
(28.01.2018, 12:34)Anneli schrieb:  ich würde an Deiner Stelle alles für 3 Monate einmotten, an einer schwer erreichbaren Stelle (Bankschließfach oder so Laugh  )

...und behaupten, dass es im Paket verkauft ist, das Geld zur Sicherheit aber auch gleich in Schuhe investiert wurde, die dann natürlich zur Wahrung des Scheins auch kaufen musst. Das sollte Dir Dein Mann doch wert sein Biggrin

Gute Besserung an Ihn und ja, ich habe einige ehemalige Hardcore Raucher, die über das Dampfen ganz aufgehört haben iwas in die Lunge zu inhalieren, was letztlich da ja doch nicht hingehört. 
Rückfallquote in meinem Umfeld gleich Null, allerdings haben die noch zu Zeiten aufgehört, als der Kanger Protank noch Top aktuell war, die absolute Mehrheit also noch Dampfen hatte, die mehr oder weniger eine Zigarette simulierten. 
Heute ist das Dampfen ja zu einer ganz eigenen Disziplin geworden. Ich weiß ja nicht wie dein Mann so dampfte, mir würde inzwischen das spielen mit den Wolken und das Schleier von Fenster und glatten Flächen putzen fehlen Zwinker
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#16
es ist komisch, dass er nicht mehr dampft. Irgendwie fehlt mir das Geräusch Laugh  und das losgehen, des Feuermelders  und den duft nach Erdbeere

Alles ist jetzt gespült und weggeräumt und ich verteile meine Sachen noch mehr in der Wohnung.


5 Set`s will er behalten den Rest werde ich in den nächsten Wochen verkaufen. aber bis dahin fließt ja noch viel Wasser den Rhein runter... wie man so schön sagt.


Zum Thema gebraucht : Wenn die Sachen gut in Schuss sind, kaufe auch ich gern gebrauchtes. Abgesehen von dem Preis, weiß ich dann auch von Berichten anderer, ob so etwas überhaupt was für mich ist.
Warum soll ich alles wegschmeißen oder horten, wenn noch ein Teil des Geldes wieder zurück kommen kann  um ich Schuhe investiert zu werden  Tongue2

Danke Euch für die Wünsche, es geht ihm langsam besser. Der Husten ist aber auch hartnäckig
 Lg Pringles
[Bild: t09063.gif]
seit 05/2013  100% Dampfer
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#17
@moogli
Zitat:Das wäre nichts für mich. Entweder neu oder gar nicht.

Ich habe im alten Forum viele Verdampfer und einige Akkuträger gebraucht erworben. Ich wüsste auch nicht, was daran so ungewöhnlich sein sollte? Die Verdampfer werden gut gereinigt und dann seh ich da eigentlich keinen Unterschied, zu einer Tasse Kaffee beim Nachbarn oder'n Bier in der Kneipe. Da hatten auch schon andere die Gosch dran. Zwinker
[Bild: footer1495707025_17364.png] [Bild: attachment.php?aid=2156]
Zitieren
RE: Partner ohne Dampf
#18
Wenn er 5 Kombis behalten will, ist er sich ja scheinbar auch noch nicht so sicher, wie das Ganze weitergehen soll. Biggrin
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Womo

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne