Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
21.08.2019 vdeh: E-Zigaretten nicht ursächlich für Lungenerkrankungen; Mahnung..
RE: Vdeh - Lungenerkrankung / Mahnung
#11
(24.08.2019, 01:14)Finesteam schrieb: .. Focus meldet "erster toter durch ezigaretten "
Zitat aus dem Focus Bericht:
trotzdem habe man bislang kein bestimmtes Produkt ausfindig machen können, das mit allen Erkrankungen in Verbindung stehe. Na sowas aber auch. Rolleyes
Dann wird ab jetzt eben so lange gesucht, bis irgendein "Produkt" für de mysteriöse Lungenerkrankung gefunden werden könnte.
Ich möchte schon gerne mal wissen, welches "Produkt" der Typ wohl innerhalb eines längeren Zeitraumes verdampft hatte, wenn er wirklich an einer Lungenkrankheit gestorben ist. Vermutlich war der Gute aber auch schon längere Zeit nicht mehr beim Doc, und wusste nicht, daß er krank war. Blink

Kleiner Gag am Rande.
Mein GöGa sprach mich gerade auf diesen Artikel im Focus an. Hab ihm geantwortet, daß er mich so schnell nicht los wird, auf jeden Fall nicht vom Damipfen. Ph34r
Darauf meinte er, wenn ich dann irgendwann mal im Sarg unter der Erde bin, müsste man noch ein Loch nach oben lassen, damit der Dampf abziehen kann. Frech2
Den Inawera Sesam-Fanclub findest du hier -> http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=170
Club 100% Dampfer Nr. 7

                     [Bild: attachment.php?aid=5735]

Zitieren
RE: Vdeh - Lungenerkrankung / Mahnung
#12
@Kleine Wolke Roll
Isch resch mich auch nimmer uf.
Raus der Blase, rein in die Zukunft ->vapingisnottobacco.eu/de
Zitieren
RE: Vdeh - Lungenerkrankung / Mahnung
#13
(24.08.2019, 13:21)Kleine Wolke schrieb: Zitat aus dem Focus Bericht:
trotzdem habe man bislang kein bestimmtes Produkt ausfindig machen können, das mit allen Erkrankungen in Verbindung stehe. Na sowas aber auch.  Rolleyes
Dann wird ab jetzt eben so lange gesucht, bis irgendein "Produkt" für de mysteriöse Lungenerkrankung gefunden werden könnte.

Nö, das ist für die ANTZ viel einfacher und schöner. Weil nicht genau das eine Produkt A von Hersteller B verantwortlich gemacht werden kann, sondern die Betroffenen ganz unterschiedliche Produkte konsumierten, sind selbstverständlich alle Produkte aus diesem Bereich potentiell gefährlich und können solche Schäden verursachen.  Laugh
Tolle Lösung, oder?  Smile
Ich heiße eigentlich Sonnwin Ulfried Kylian Rubertus Adolphus Misael.
Aber ihr dürft mich Sukram nennen. Smile


Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne