Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Draht fürs Mech dampfen
Welchen Draht fürs Mech dampfen
#1
Hi!

Bin in letzter Zeit immer mehr mechanisch unterwegs. Single Tube mit 21700er Akku, Dual Coil RDA drauf, passt. Leider bin ich immer noch etwas auf der Suche nach dem perfekten Draht für mich.
Habe in letzter Zeit fast ausschließlich den Wotofo Fußed Clapton Draht von der Rolle benutzt. 3x26GA/38 GA Ni80. Der springt wahnsinnig schnell an und schmeckt mir wunderbar.
Je nach VD komme ich aber DC mit 6 Windungen um 3mm auf 0,10 Ohm was mir in gewissen Situationen doch etwas niedrig ist.
Mir wäre ein ähnlicher Draht lieber mit dem ich mit dem selben Setup auf um die 0,13 bis 0,15 Ohm käme.
Das klingt jetzt nach nicht viel höher, macht aber beim mechanischen Dampfen einen großen Unterschied finde ich.
Mit dem selben Draht und einer Windung mehr ist die Coil dann für viele VD zu breit. Das selbe wenn ich auf 3,5mm gehe. Da hitzt sich der RDA schon sehr auf.

Jemand nen Tipp für nen etwas komplexeren Draht auf Spule mit dem ich mit 5-6 Windungen um 3mm auf diese Werte komme?
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#2
vlt. einen der drähte 1/4 umdrehungen abwickeln/nicht mit festklemmen?
hab das iwo bei einem Flechtvideo gesehen.
gruß mihca
[Bild: footer1464338895_14866.png]

"Just 'Cos You Got The Power,
that does not mean you got the right„
Lemmy


Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#3
Wie wärs mit einem dünneren Kern? 4*28/40 oder 3*28/40 gibt es von Coilology auf Spule, Wotofo hat auch 4*28/38. Ich hab den ersten von Coilology und komme damit auf 0.12-0.15 bei 5 bis 6 Windungen. Ansonsten einen der Alien v2 von Coilology, die haben noch mehr Widerstand.
[Bild: attachment.php?aid=8285]            [Bild: footer1526547629_18632.png]
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#4
(25.08.2019, 00:16)mihca schrieb: vlt. einen der drähte 1/4 umdrehungen abwickeln/nicht mit festklemmen?
hab das iwo bei einem Flechtvideo gesehen.
gruß mihca

Sorry aber ich weiß nicht was genau du damit meinst Blushing

(25.08.2019, 10:23)pan2ergla5 schrieb: Wie wärs mit einem dünneren Kern? 4*28/40 oder 3*28/40 gibt es von Coilology auf Spule, Wotofo hat auch 4*28/38. Ich hab den ersten von Coilology und komme damit auf 0.12-0.15 bei 5 bis 6 Windungen. Ansonsten einen der Alien v2 von Coilology, die haben noch mehr Widerstand.

3 oder 4 Cores mit 28GA wäre ne Idee, ja. Ich habe noch den 2x28GA/38GA Ni80 von Wotofo da, da komme ich aber natürlich in Widerstandsbereich die für Single Mechs nicht mehr schön sind (0,27 bis 0,30 Ohm DC).

Wie fett wird denn so eine Coil mit 4 Kernen 28GA? Könntest du evtl. mal ein Bild hochladen? Shy
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#5
Ist doch ganz einfach:

3*27G/36G Alien Full NI80 5Winder 3mm. Bist press auf 0,15 Ohm. 28er Kerne werden im Widerstand zu hoch oder du musst auf 2,5mm wickeln.
Es fließt ein Strom von einem Ohm ...
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#6
(25.08.2019, 11:12)yardi schrieb: 3 oder 4 Cores mit 28GA wäre ne Idee, ja. Ich habe noch den 2x28GA/38GA Ni80 von Wotofo da, da komme ich aber natürlich in Widerstandsbereich die für Single Mechs nicht mehr schön sind (0,27 bis 0,30 Ohm DC).

Wie fett wird denn so eine Coil mit 4 Kernen 28GA? Könntest du evtl. mal ein Bild hochladen? Shy
   
Das waren 2 fertige Quad 28/40 3mm von Coilology wo ich noch eine Windung drauf gemacht hab. Sind 0,15 was so ziemlich genau den Werten vom Wire Wizard auf Steam Engine entspricht.
Ohne die Extrawindung kommen die so auf 0,12 bis 0,13´

Die einzelne Spule müsste je Windung ~0,0697mm breiter sein im Vergleich zum Draht aus dem Eingangspost (Werte von hier) - sollte wohl damit auch in deine aktuellen RDAs passen
[Bild: attachment.php?aid=8285]            [Bild: footer1526547629_18632.png]
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#7
(25.08.2019, 11:12)yardi schrieb: [quote="mihca" pid='314817' dateline='1566685009']
vlt. einen der drähte 1/4 umdrehungen abwickeln/nicht mit festklemmen?
hab das iwo bei einem Flechtvideo gesehen.
gruß mihca

Sorry aber ich weiß nicht was genau du damit meinst Blushing

einen der manteldrähte etwas abwickeln, so daß er nicht mit verschraubt wird

hier ab  ~min 13 https://youtu.be/sCxr1ev315M
[Bild: footer1464338895_14866.png]

"Just 'Cos You Got The Power,
that does not mean you got the right„
Lemmy


Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#8
(25.08.2019, 12:14)Elnigro schrieb: Ist doch ganz einfach:

3*27G/36G Alien Full NI80 5Winder 3mm. Bist press auf 0,15 Ohm. 28er Kerne werden im Widerstand zu hoch oder du musst auf 2,5mm wickeln.

Die 3x27g Variante musst du aber selbst machen, oder hast du eine Bezugsquelle?
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#9
Gibt doch genug Anbieter für Aliens Zwinker
Es fließt ein Strom von einem Ohm ...
Zitieren
RE: Welchen Draht fürs Mech dampfen
#10
Die framed staple von Coilology von der Rolle sind bei 5 Umdrehungen auf 3mm DC bei ~0.15 Ohm.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne