Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Retrovaping] Verdampfer
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#11
Isch hab noch nen Cthulhu Hastur RDA.
Is das auch Retro ?
 Dampf03       [Bild: attachment.php?aid=5732]
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#12
@yoman
hab dir eine pn wegen dem thread geschrieben.
Der mod war erst 2017. Barcelonabesuch war juni 2016, also war das was anderes auf dem deine fingerabdrücke sind:-))

lg
werz99
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#13
werd jedenfalls nie vergessen, wie geil sich dein Holzmod angefühlt hat Smile

PN replied Smile
resch disch net uff, dat bringt nix!  Nowink

Mich rescht grad dat hier uff:
"Is vaping better than smoking? Technically yes! But, so what?!" - Governor Cuomo, NY, zum Flavourban...alter Schwede!
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#14
Retrovaping?

Seit 2014 steht auf meinem Schreibtisch ein "The Russian 91%" der immer noch gerne und oft von mir genutzt wird.
Geschmacklich ist der top, halt kein Wolkenwerfer. Zum gemütlichen Genussdampfen einfach super.

Und ja, fünf Jahre alt ist das Teil. Smile
Gruß
Andreas

Rauchfrei seit 01.09.2011
ERF ab 16.12.2011



Ich bin immer noch verwirrt, aber jetzt auf deutlich höherem Niveau


Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#15
Bei mir ist immer noch ein Kanger Subtank Mini in Verwendung.
[Bild: attachment.php?aid=2156]
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#16
Liebe Leute, macht doch bitte ein Bild oder zwei und vielleicht noch ein paar interessante Eckdaten zu den erwähnten Teilen, so ist und bleibt der Thread dann auch interessant.
Wer da aber keinen Bock drauf hat, der soll dann lieber auf's posten verzichten, es sei denn, es geht um einen Kommentar auf irgendwas gezeigtes.
Versteht ihr was ich meine und warum? Geht ja nicht nur darum zu erzählen, dass man halt was "unmodernes" dampft, sondern dass man auch sehen kann, dass das "unmoderne" durchaus noch im Einsatz ist, bzw immernoch tauglich. Ist doch gerade für Newbies spannend, meint ihr nicht?

Also mir macht das Spass, aber nur so n kurzer "ich dampf was olles" Text, ist mir zu gähn... ich meine es nicht böse und hoffe dennoch auf rege Teilnahme Smile
resch disch net uff, dat bringt nix!  Nowink

Mich rescht grad dat hier uff:
"Is vaping better than smoking? Technically yes! But, so what?!" - Governor Cuomo, NY, zum Flavourban...alter Schwede!
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#17
Seit letzter Woche ist dieses Gerät bei mir komplett.
Zuerst habe ich die iTaste VTR bekommen, 
dann ein paar Tage danach, durch Suche in den Foren kam der Verdampfer iclear 30S dazu.
Wenn ich MTL dampfen möchte, benutze das Gerät sehr gerne.
   

iTase VTR + iClear 30S
dürfte von ca. 2014 sein.
Gruß Reiner  Wink
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#18
Extra für Yoman, der "The Russian 91%" im Bild.  Zwinker


   

Ich brech mir hier mit Bildern immer einen ab...  Blink
Gruß
Andreas

Rauchfrei seit 01.09.2011
ERF ab 16.12.2011



Ich bin immer noch verwirrt, aber jetzt auf deutlich höherem Niveau


Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#19
YEAH, vielen Dank Smile Aber ich bitte ja nicht nur für mich, Bildmaterial erhöht hier einfach den Informationswert. Und wenn man jetzt noch dazuschreibt, dass, zB als die Marke UCT The Russian von oder mit Ezig-online.de ins Leben gerufen wurde, einer der ersten Klonkriege ausbrach, da die ersten Modelle so gut wie 1:1 Nachbauten beliebter SvoeMesto Verdampfer waren, gibt man noch das ein oder andere interessante Hintergrundwissen mit.

Und ich war damals auch noch einer der heftigsten Klonverachter, weshalb ich dem The Russian und dem The Russian 91% nie ne Chance gegeben habe! Laugh Erst beim The Russian 3.0 hab ich mir einen kommen lassen, der mir aber immer zu nass um den Airflowring wurde. Sad
resch disch net uff, dat bringt nix!  Nowink

Mich rescht grad dat hier uff:
"Is vaping better than smoking? Technically yes! But, so what?!" - Governor Cuomo, NY, zum Flavourban...alter Schwede!
Zitieren
RE: [Retrovaping] Verdampfer
#20
Ich habe noch hin und wieder einen von zwei TF GS Clones, jeweils auf L-Rider Mini Lambo 4.0, im aktiven Einsatz:

   

Die Mini Lambos (VV=Varable Volt) werden mit 18350er Akkus betrieben und liefern bis zu 6 Volt bei max. 2,5A (Einstellung in 0,1V-Schritten). Der VD auf dem schwarzen AT (derzeit mit einem einfachen Kaffee-Liquid) hat aktuell eine 2 Ohm-Wicklung (irgendwas mit Kanthal) und wird von der Mini mit 4,2 Volt befeuert - das sind umgerechnet knapp 9 Watt bei 2,1 Ampere. Dampft und schmeckt. Biggrin

Die Wicklungen der VDs (bei mir Kanthal mit Watte) werden - wie beim FeV - von Mesh-Dochten mit Liquid versorgt; die Makrolon-Tanks haben ein Fassungsvermögen von knapp 3 ml bei einem Durchmesser von nur 17mm. Für MTL vollkommen ausreichend.  Zwinker

Als ich die schwarze Kombi vorhin aus dem Regal nahm, kam mir aus dem Luftloch des VD ein Tropfen Kaffee-Liquid entgegen, aber nach kurzem Durchpusten lief wieder alles normal. Ich denke, ich sollte mal wieder die Watte wechseln...  Laugh

lg helli56
[Bild: attachment.php?aid=1224]





Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne