Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Review] Illusia D von Fakirs Mods
[Review] Illusia D von Fakirs Mods
#1
Servus.

Heute stelle ich Euch einen nicht alltäglichen Mod vor der zudem in der gehobenen Preisklasse angesiedelt ist. Es handelt sich um die Illusia D vom Hersteller Fakirs Mods aus der Türkei, Istanbul.

In der Illusia ist ein Dicodes BF60 Chip verbaut, auf diesen werde ich nicht weiter eingehen - die Dicodes-Funktionen sind zu umfangreich und eigentlich bestens bekannt, gehört diese Elektronik doch zu den Besten die der Markt zu Bieten hat.

Die Illusia D ist ein Side-by-Side Akkuträger für 21700er Akkus, alternativ gehen auch 18650er. Verdampferprofil ist mit 25mm angegeben, dazu am Ende der Review noch ein kleiner Text Zwinker

Beginnen wir mit dem Unboxing, dem Auspacken.

Geliefert wird dieser Akkuträger in einer eher unspektakulären Kartonbox mit Schuber:
   

Der eigentliche Karton ist Schwarz, der Name des Herstellers ist mit UV-Lack aufgedruckt und oben links befindet sich das Logo in silberner Heißfolienprägung:
   

Nach dem Öffnen hat es eine mit rotem Samt bezogene Schaumstoffpolsterung, im Inneren des Deckels erneut das Logo aus Heißfolie:
   

Unter dieser Polsterung liegen noch drei Kärtchen:
   

Eines davon ist eine Minianleitung, eine ist die Warrantycard und wie bei Dicodes eine Drahtprobe als drittes Kärtchen:
   

Erst jetzt ist der Blick frei auf diesen wunderschönen Akkuträger:
   

Die Illusia D ist aus Edelstahl 316Ti in Verbindung mit Turkish Walnut Burls gefertigt (lt. Übersetzer Walnußknollen). Der Akkuträger mit montiertem Taifun GT4 in voller Pracht:
   


Ausgepackt, Verdampfer montiert - gehen wir in's Detail:


Nachfolgend eine Reihe Bilder im Detail, achtet auch auf die Übergänge von Edelstahl und Holz. Die Verarbeitung des Akkuträgers ist allererste Sahne, da passt alles:
   
   

Auf dem folgenden Bild hatte ich keinen Akkudeckel drauf Blushing , dafür kann man sehen das der 21700er Samsung 40T deutliches "Spiel hat". Ich habe den Akkuschacht gemessen, er hat 22,5mm:
   

Weiter geht's mit Detailfotos:
   
   
   
   
   

Kommen wir zum Akkudeckel, auch dieser ist aus Edelstahl und hat eine wunderschöne Gravur. Name vom Hersteller, Modell und Gründungsjahr der Firma:
   

Dem Akkuträger liegt ein zweiter Akkudeckel bei, dieser ist für den Betrieb mit 18650er gemacht. Auch dieser hat die schöne Gravur:
   
   

Ausgasungsöffnungen, beide Akkudeckel haben reichlich davon, am Boden des Akkuträgers sind dafür nur Zwei:
   
   

Blick auf's Display, dieses ist bei der Illusia unten im Boden:
   
Das Display zeigt gestochen scharf an, nur mein Foto ist etwas unscharf

Ein kleines aber feines Detail, die Gravur auf dem Feuerknopf (Fakirs):
   

So, viele User interessiert immer die Größe bzw. ein Vergleich. Daher hier mal von Links nach Rechts:
Dani Box 21700 - Illusia - Dani Box Mini - Pico 21700:

   
   

Von Oben nach Unten, Illusia - Dani Box Mini - Pico 21700 - Dani Box 21700:
   

Viel Auswahl an Verdampfern habe ich nicht mehr, daher kann ich nur Bilder mit Taifun GT4, PeaceMaker und Vapor Giant V5 anbieten, die SteamCraves sind alle im Bunker:
   
GT 4 mit PSU-Tank

   
GT4 mit Triple Windows Shield

   
GT4 mit Triple Shield andere Perspektive

   
Squid Industries PeaceMaker

   
Vapor Giant V5 M


Am Anfang der Review habe ich erwähnt das auf die Illusia 25er Verdampfer passen. Da ich sehr gerne den GT4 nutze war ich vorsichtig, hat der GT4 an den Rändelungen nachgemessene 25,5mm. Da sie Illusia D ein Side-by-Side Akkuträger ist hätte das in's Auge gehen können. Da ich aber nicht der einzigste User hier im Forum bin der eine Illusia hat habe ich vor der Bestellung mal nachgefragt. An dieser Stelle ein herzliches DANKE an Norbert für Deine hilfreiche Auskunft Super

Auch beim Hersteller habe ich nachgefragt der nebenbei einen sehr netten und auch flotten Support anbietet. Er schrieb mir das er selber den GT4 nicht hat aber viele seiner Kunden einen GT4 darauf betreiben und berichteten das er drauf geht aber ganz leicht ansteht. Das hat sich zumindest bei meiner Illusia nicht bestätigt, ich bekomme ohne Problem ein normales 80g Druckerpapier zwischen AT und Verdampfer rein Laugh



Noch etwas zum Hersteller Fakirs Mods das ich lobenswert finde:
Auf der Startseite steht das ab 299€ die Lieferung versandkostenfrei via DHL Express erfolgt. Als ich im Kaufprozess zum Versand kam stand da nur beim kostenpflichtigem Versand (25€) DHL Express dabei, die andere Option war "Free Shipping", aber nicht wie dann versendet wird. Egal, bei dem Preis des Akkuträgers war es mir in dem Moment wurscht und ich wählte die Option wo Express dabei stand. Ich habe aber dann eine Mail geschrieben warum das so ist.

Nun, Fakir Mods antwortete umgehend das sie nur mit DHL Express versenden, ich hätte einfach "Free Shipping" nehmen müssen (warum überhaupt die Option mit VK angezeigt wurde erschließt sich mir nicht, daß System erkennt offenbar nicht den Wert der Bestellung). Na egal, jedenfalls sollte ich meine PayPal-Mailadresse schreiben, ich würde dann die Versandkosten erstattet bekommen. Gesagt, getan, dauerte keine Stunde dan nwar das Geld erstattet Super



So, ich hoffe Euch gefällt die Review und wer Fragen hat oder noch weitere Detailbilder sehen möchte: Es wird sicher so wie immer einen Laberthread zu dieser Review geben Laugh Vielleicht will und kann ja Norbert auch noch was ergänzen Zwinker

LG Tom

Aufgrund der Übersichtlichkeit werden Postings, bezüglich Fragen, Meinungen zum Gerät, in folgenden Thread verschoben
http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=8415
Daher möchte ich Euch bitten, Eure Posts gleich dort zu platzieren.
[Bild: shylock.png]
Zitieren
RE: [Review] Illusia D von Fakirs Mods
#2
Danke Tom, für Deinen Testbericht Biggrin
Dampferstammtisch Essen & Friends am 06.12.2019 ab 18:00 Uhr
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne