Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stab Wood Pflege
Stab Wood Pflege
#1
Hallo zusammen,

Ich habe nun seit ein paar Tagen meinen ersten AT (EOS II) der Großteils aus stabilisiertem Holz besteht. Bei mir wird der mod fast täglich im Einsatz sein, sprich ich habe ihn relativ häufig in der Hand. Wie schütze ich das Holz also am besten vor meinen 'saugriffeln'? Smile Meine Messergriffe behandel ich einfach mit ein bisschen Olivenöl. Ist das Material vom Mod ähnlich? Oder sollte ich eher eine spezielle Politur verwenden? Das schöne Teil soll ja möglichst lange schön bleiben... Wie macht ihr das also?

Danke und viele Grüße
FM
Zitieren
RE: Stab Wood Pflege
#2
Da lese ich mal gespannt mit was für Antworten kommen.
Das interessiert mich nämlich auch sehr. Super
Viele Grüße
Kirsten  

 [Bild: footer1546964943_19011.png] [Bild: attachment.php?aid=1223]
Zitieren
RE: Stab Wood Pflege
#3
Habe selbst keine Geräte aus Stabwood aber meinen Woodpecker Mod (der auch teilweise aus Holz ist) pflege ich immer mit Holzbutter
Zitieren
RE: Stab Wood Pflege
#4
Holzbutter hört sich schon Mal nicht verkehrt an... Ich habe durch Google noch diverse Ami Foren aufgetan die sich auf Kokos Öl berufen. Das kriegt man auch für einen schmalen Taler bei z.b. DM. Vielleicht starte ich damit Mal einen Versuch und berichte dann hier Smile
Zitieren
RE: Stab Wood Pflege
#5
Bio Kokos Öl kriegst du auch für nen noch schmaleren Taler beim Discounter, z.B. netto oder Aldi.
Zitieren
RE: Stab Wood Pflege
#6
So, "Selbstversuch" durchgeführt: dem stabilisierten Holz scheint die Behandlung mit dem Kokosöl nicht geschadet zu haben. Ich habe das zeuch mit einem weichen Tuch aufgetragen und dann 15 Minuten einziehen lassen. Danach habe ich gründlich mit einem Tuch die Reste abgewischt. Die Farben kommen meiner Meinung nach nach der Behandlung etwas differenzierter rüber, die Kotraste zwischen Farbe und Holz werden verstärkt.
Ich hab klugerweise kein 'vorher' Foto gemacht, kann aber gerne ein 'nachher' Bild zur Verfügung stellen (falls das jemand möchte). Das Holz ist nun auch glatter, sprich haptisch hat es auch geholfen.
Ein Nachteil könnte evtl. sein, dass das Kokosöl nicht geruchsneutral ist. Der mod riecht also nun dezent nach Kokos. Mich stört es nicht, aber ich will es hier erwähnt wissen Zwinker
Zitieren
RE: Stab Wood Pflege
#7
Kokosduft mag ich sehr, aber nicht auf Holz. Zwinker
Für meine Holzmöbel verwende ich die Polyboy Holzpflege und das Holzöl, das sollte daher auch für die ATs nicht verkehrt sein.
Es riecht sehr angenehm, und der Duft ist nach ca. 2 Tagen verschwunden.
Den Inawera Sesam-Fanclub findest du hier -> http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=170
Club 100% Dampfer Nr. 7

                     [Bild: attachment.php?aid=5735]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne