Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fertigcoils
Fertigcoils
#1
Ich hätte einige Fragen bzgl. den Fertigcoils:

Ich dampfe MTL mit 3 verschiedenen Akkuträgern von Eleaf (iStick 20W,iStickMelo,iStickPico) - alle mit dem selben Verdampfer (GS-Air-M 4 ml).
Im Prinzip bin ich damit auch sehr zufrieden, ich habe günstige Ersatzverdampfer, falls einer kaputt geht und bin mit meinen 10 Akkuträgern bestens versorgt um Aromen unkompliziert ausprobieren zu können.

Was ich allerdings gerne optimieren würde, ist die Lebensdauer der Coils. 
Ich habe in einigen Dampf-Shops nachgefragt und bekam immer die Antwort, dass ein Coil ungefähr 3 Wochen halten sollte. Davon bin ich allerdings weit entfernt. Obwohl ich nicht immer die selbe EZig benutze, sondern wechsle, halten die Coils nur ungefähr 2-3 Tankfüllungen, was ungefähr 3 Tagen entsprechen würde, wenn ich immer die selbe EZig benutzen würde.

Ich habe schon:
1. Die Wattzahl_(Leistung) verringert auf 9 -10 W
2. Meine Zugtechnik angepasst, wie es in den diversen Foren beschrieben wird, d.h. langsam und stetig, nicht länger als ca 3 sek, nicht schnell hintereinander

Was ist das Problem?
Liegt es an den Fertigcoils von Eleaf?
Liegt es an dem Verdampfer?

Nach einigem Lesen, habe ich das Gefühl, dass der Nautilus-Verdampfer ziemlich gut sein soll.
Sollte ich umsteigen? Oder kann ich auch z.B. die 1,8 Ohm Coils Aspire Triton Fertigcoils in meinen Verdampfern nutzen, von denen jemand geschrieben hat, dass sie relativ lange halten?

Vielen Dank für eure Hilfe. Sorry, falls ich in der falschen Rubrik frage.
Ph34r "Nie" und "immer" ist fast immer eine Lüge Cool
Zitieren
RE: Fertigcoils
#2
Im Prinzip hängt es ja auch davon ab welches Liquid du verwendest. Ich habe welche wo ich nach 5 ml die Watte aus meinem FeV wechseln muss und dann habe ich meinen FeV der nur für Tom Klark Dark Menthol reserviert ist da müsste ich die Watte selbst nach 4-5 Wochen noch nicht Wechseln.
Zitieren
RE: Fertigcoils
#3
Ich habe diverse Aromen probiert und mische selbst mit 50/50 und ungefähr 5% Aroma und 12mg Nikotinsalzshots.
Mittlerweile habe ich am meisten Gefallen an Ingwer,Tabak (wobei der Geruch ein wenig zu stark ist) und Base mit Nikotin ohne Aroma gefunden.
Ist das PG-VG Verhältniss relevant oder nur der Anteil an Süssungsmittel im Aroma?
Ph34r "Nie" und "immer" ist fast immer eine Lüge Cool
Zitieren
RE: Fertigcoils
#4
Eher der Sweetner aber auch manche Tabakaromen setzen die Watte in der Coil ordentlich zu.
Zitieren
RE: Fertigcoils
#5
Das PG/VG-Verhältnis ist absolut unkritisch. Bei schweren (z.B. Tabak) bzw. süßen Aromen (Kuchen o.ä.) gehen die Coil relativ schnell zu. Ich habe hier auch zwei GS Air VD und bei mir halten die Coils ziemlich lange (ich dampfe allerdings vorwiegend Fruchtaromen). Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass Du einfach eine schlechte Charge an Fertigcoils erwischt hast. Das passiert leider immer mal wieder.
Zitieren
RE: Fertigcoils
#6
Am günstigsten wäre es wenn du auf einen Selbwickler umsteigen würdest, du brauchst dann nur noch Watte und Draht.
Gruss Älpler
Zitieren
RE: Fertigcoils
#7
Ich würde gerne meine vorhandenen Geräte weiternutzen, und abgesehen von den Coils bin ich ziemlich zufrieden.
Selbstwickeln hört sich irgendwie kompliziert an, aber wahrscheinlich irre ich mich...
Ich bräuchte aber neue Verdampferköpfe? Oder auch neue Akkuträger?

Zu den Liquids: Müsste die reine Base mit Nikotin, ohne Aroma nicht das Beste sein für die Lebensdauer der Coils?

Wo sind die Nautilusfans? Sind die Coils von Nautilus eine Alternative?
Ph34r "Nie" und "immer" ist fast immer eine Lüge Cool
Zitieren
RE: Fertigcoils
#8
(12.01.2020, 18:31)Gwylim schrieb: Zu den Liquids: Müsste die reine Base mit Nikotin, ohne Aroma nicht das Beste sein für die Lebensdauer der Coils?

Müsste, ja. Es sei denn es liegt am Salz, kann ich mir aber nicht vorstellen.
Also wenn mit reiner Base deine Coils nur 3 Tankfüllungen halten, dann sind die Coils sch..., eher suboptimal.
Du kannst mal hier

https://www.wolke101.de/vd/

nachschauen ob noch andere Coils für deine VD in Frage kommen. Wenn nicht, dann musst du damit leben oder dich von dem Gedanken, deine aktuelle Hardware weiter zu nutzen, verabschieden.
Zitieren
RE: Fertigcoils
#9
Sind die GS-Air für Nikotinsalz ausgelegt? Ich frage, weil es beim Nautilus dafür Extracoils gibt.

Edit meint: Vermutlich nicht, da als der Verdampfer rauskam, NS noch kein Thema war.
 Huh
Zitieren
RE: Fertigcoils
#10
Nein, ich habe nichts darüber gelesen, dass es spezielle Coils gibt.
Ich habe das Gefühl, dass ich wirklich erstmal auf Nautilus umsteigen muss Sad
Ph34r "Nie" und "immer" ist fast immer eine Lüge Cool
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne