Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was haltet ihr vom Dvarw 16
Was haltet ihr vom Dvarw 16
#1
Hi,

auf der Suche nach nem kleineren, leichteren Ersatz für einen FeV vs bin ich nur auf den Dvarw 16 gestossen. Der kostet immerhin ähnlich viel. Auf der 18350er Pfeife ist der vs leider einfach zu gross. Wie findet ihr den Dvarw 16 so? Das Review von Todd für die grössere Variante sah ganz gut aus. *****************************

Ich nehme auch gerne Hinweise zu ähnlich schlanken und kleinen Alternativen auf.

Ciao
Tassilo

Einen Satz entfernt, weil er sehr Grenz wertig ist. Der Dvarw ist marken rechtlich geschützt.
Siehe hier: http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=23

[Bild: shylock.png]
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#2
@Hansdampf:

Besitzer des Originals von KHW Mods werden hier gewiss rar gesät sein. Ich persönlich nutze seit einiger Zeit tagtäglich zwei K***** mit der *************** und bin bisher sehr zufrieden mit ihnen. Das Wickeln ist unkompliziert, der Aufbau des Verdampfers an sich ist ziemlich selbsterklärend. Dank der kleinen Verdampferkammer ist der geschmackliche Aspekt m.M.n. auch sehr authentisch.

Im Gegensatz zum FeV-vs befindet sich die Luftführung direkt unter der Wicklung. Das Dampferlebnis ist so m.E.n. etwas direkter und hat nichts mit dem dem etwas weicheren Dampf eines FeV-vs gemein, der die Anzugsluft auf indirektem Wege von der Seite bezieht.

Der Dvarw 16, oder besser gesagt die K**** bei mir, ist tatsächlich aber kleiner, schmaler und etwas kompakter als ein VS. Von daher sind zumindest die Maße für eventuelle, noch kompaktere Kombis wie gemacht. Den Wicklungsdurchmesser sollte man dabei sehr gering halten, sonst läuft man Gefahr, dass die Wicklung die Polpfosten berührt und es eventuell zu einem Kurzschluss kommt. Von mehr als 2mm Durchmesser würde ich persönlich daher abraten - gerade in einer eventuellen Verwendung mit einem mechanischen Akkuträger ohne Schutzfunktionen. Das Herausragen des Pluspols im 510er-Anschluss sollte man bei einem Hybrid-MechMod z.B. unbedingt auch beachten und gegebenenfalls mithilfe eines kleinen, untergelegten O-Rings fixieren.

Ansonsten bleibt vielleicht noch anzumerken, dass dünnere Wickeldrähte ratsam sind, es ist eben nicht gerade viel Platz im Wickeldeck.

Ich nutze die beiden Dv***-K***** jeweils mit einer Tesla Stealth Mini im Arbeitsalltag. Kleiner geht fast nicht im Bezug auf eine Kombi Akkuträger+Selbstwickelverdampfer, versprochen. Zwinker

   

Sie sind klein, leicht und kompakt und erfüllen ihren Zweck zu meiner Zufriedenheit.
Trotz allem bleibt der FeV-vs meine persönliche Nummer Eins, auch wenn er etwas länger und breiter ausfällt. Wenn man in diesen minimalen Maßtoleranzen überhaupt davon reden kann. Zwinker

Diverse Wörter gesternt. Lese dir bitte mal die Überschrift über jedem Beitrag durch. Der Dvarw ist marken rechtlich geschützt.
Siehe hier: http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=23

[Bild: shylock.png]
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#3
Danke für die ausführliche Meinung und den Direktvergleich zum vs. Mit Ersetzen meinte ich nicht unbedingt 1:1 in Funktion, sondern nur als Selbstwickler. Aber das war natürlich sehr hilfreich.
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#4
Ich kann mich 1:1 @yelworCer anschließen, da ich die 16 mm-K**** ebenfalls in der Tesla Stealth mini nutze, aber eben auch den FeVs. Der Dv**w ist wirklich gut, der FeV doch für meinen Geschmack besser.

Diverse Wörter gesternt. Lese dir bitte mal die Überschrift über jedem Beitrag durch. Der Dvarw ist marken rechtlich geschützt.
Siehe hier: http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=23

[Bild: shylock.png]
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#5
yelworCer: Was ist das für ein Mod?
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#6
Ich nehme gerade einen GS Turbo. Der ist nicht übel, aber er haut mich jetzt auch nicht so vom Hocker und ich kann halt die Spule nicht anpassen (mech mod). Auch wenn die 0,75er Spule nicht schlecht ist. Dann gönne ich mir vielleicht doch noch nen neuen Verdampfer. Würde zum Original greifen.

@kai: limelight 18350 spring crocus

Ach sorry, die Frage ging nicht an mich
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#7
Benutze die K**** auf der Kamry K1000 Pfeife und bin vom Geschmack und der Verarbeitung sehr zu frieden, habe meine K**** von ***** und ist von ******.

Wenn du keine lust auf K**** haben solltest kannst du auch zum 18mm Augvape Merlin Nano greifen, der ist vom aufbau fast eine Kopie vom Dvarw und liegt Preislich bei ca. 25€ in Deutschland, zB. bei eDampf-Shop.com


Diverse Wörter gesternt. Lese dir bitte mal die Überschrift über jedem Beitrag durch. Der Dvarw ist marken rechtlich geschützt.
Siehe hier: http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=23

[Bild: shylock.png]
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#8
@kaihenne:

Das ist die Tesla Stealth Mini 45W, ein ungeregelter Side By Side Mod mit maximal 45 Watt Ausgangsleistung und einem fest integrierten Akku für Verdampfer mit maximal 16mm Durchmesser.
Einen Original FeV-vs bekommt man auch dort rein, für andere Miniverdampfer und ihrer Passgenauigkeit über einen Durchmesser von 16mm hinaus garantiere ich aber für nix. Zwinker

Hier noch ein Link zu Fasttech -> https://www.fasttech.com/p/5180204
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#9
Ich habe den großen D****, 22mm als C****. Geschmacklich taugt er mir für kuchiges, nussisges, etc. fruchtiges, mentholiges mag ich lieber in anderen Verdampfern.
Zitieren
RE: Was haltet ihr vom Dvarw 16
#10
Hi,

entschuldigt hier nochmal, dass ich offenbar etwas Blödes geschrieben habe. Das mit den * ist mir auch noch nicht ganz klar. Es soll wohl der Begriff der Kopie gar nicht formuliert werden?

Sei's drum. Ich habe mir nochmal die Reviews angeschaut und der Dvarw groß wie klein scheint ja tatsächlich ganz gut zu sein und dann wahrscheinlich seinen Preis wert.

@HansFranz Dampf: Danke für den Merlin Nano Tip. Der sieht auch sehr gut aus! Beim Preis im Herstellungsland kann man den auch mal als "Beifang" mitnehmen, um langfristig die Fertigspulenverdampfer auszusortieren. Auch wenn ich die Hardwareflut hier eher reduzieren als aufbauen wollte erstmal. Da die Pfeife schon sehr zierlich ist und es in dem Fall tatsächlich ums Äußere geht, werde ich mir wohl doch den Dvarw 16 holen :-)

Ansonsten hätte ich ohne Nachdenken nen 2. FeV vs geholt. Ich hoffe, dass die Produktionsqualität dem Preis entspricht. Für ein gutes lifetime Produkt ~100€ auszugeben, sollte dem guten Produkthersteller gegönnt sein. Und wo wären wir, wenn sich nicht jemand ein gutes Produkt ausdenkt?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne