Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Draht fürAmmit 25 RTA
Draht fürAmmit 25 RTA
#1
Hallo Leute!
Ich dampfe schon sehr lange. Mehrere Jahre. Aber ich habe gerade erst angefangen selbst zu wickeln.
Ich habe mir den Ammit 25 RTA gekauft.
Dazu das Vapefly mini Tool Kit.
Außerdem fünf Fertigkeit Coils, Mit denen ich nicht selbst du Frieden bin, da ich mir einen geflochtenen Draht vorgestellt habe. Also falls Bert wirbelt oder so. Ich weiß nicht genau wie man das nennt.
Jedenfalls ist es nur ein dicker Draht, wo die Außenfläche gestanzt ist. So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Im Tool Kit waren auch Coils vorhanden.
Ich habe mir dann eine kleine Rolle Draht bestellt von… Komm gerade nicht auf den Namen jedenfalls eine einem Ezigarettenladen. Edelstahl 0,3. Anleitung habe ich einen Draht geflochten und einen Kohl gedreht. Ich hab irgendwo gelesen dass Edelstahl die geringsten Schadstoffe haben.
Die kritischste Phase, wie ich finde, ist das anglühen, Oder wie man diesen Prozess nennt.
Dabei für dampft man Schadstoffe. Nur… Nach einer etwas größeren Wolke qualmt es immer weiter ohne Ende. Dabei fühle ich mich überhaupt nicht gut. Ich habe kurz gedampft. Und der Geschmack war eigentlich gut. Dennoch habe ich mir dann den fertigcoil Aus dem Tool Kit angesehen. Angebracht und erhitzt. Ach da qualmte es kurz. Aber das war’s dann und heute völlig auf. So möchte ich das haben. Nur möchte ich eben selber wickeln. Mache ich da was falsch? Oder ist das Produkt schlecht?
Es gibt auch vor gibt’s wirbelt er Drähte, Die man dann zu Coils verarbeiten kann.
Das wäre auch o. k. für mich.

Ich weiß es war ein langer Text, aber ich brauch noch ein paar Zeilen…
Ich möchte ein Bild zeigen von dem coilmit dem ich recht zufrieden bin.
Aus dem VapeFly Tool Kit.
Vielleicht sagt euch
 die Farbe und das Aussehen etwas.
Bitte sag doch zu dem Thema was.
Oh... Ich kann hier keine Bilder einfügen? Naja… Dann beschreibe ich mal:
Nach dem erhitzen ist es blau,  bläulich Mit Silber (Die Farbe des Drahtes vorher)

Bitte verzeiht die Text Fehler
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#2
Servus,

erstmal willkommen hier im Forum Smile

Dann zum Text: kann das sein, daß Du Deine Autokorrektur falsch eingestellt hast? Liest sich ein bißchen danach.

Zu Ammit-Coils die "nachdampfen": das liegt vermutlich an der Watteverlegung. Sowas passiert, wenn man Freistrecken hat, die nicht von liquidgetränkter Watte gekühlt werden. Überprüf' daher mal Deine Watteverlegung.

Was Du mit geflochtenen Drähten und "Kohl drehen" und so meinst, hab ich beim besten Willen nicht verstanden. Ich nehme im Ammit25 einfache twisted coils aus 2* 0,25mm SS316L-Runddraht, sollte man auf mindestens 3,5mm Innendurchmesser wickeln, sonst bekommst Du nicht genug Watte rein und der Ammit läuft Dir aus. Weiß ich aus Erfahrung.

Bilder kannst Du glaub erst nach dem zehnten Beitrag posten, genauer kann es Dir sicher einer von den Moderatoren sagen.

Gruß, viel Erfolg

Thomas
Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt...
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#3
Dampfzeit 164800,00
@_Y@V: “Kohl” soll wohl “Coil” sein.
Aber ja, dank Autokorrektur ist der Text doch ziemlich... wirr.

@ Millielektra: Übung, Übung, Übung. Selbst der beste Draht verhält sich komisch wenn er falsch oder schlecht vom Anwender gewickelt wurde.

Minifit, Bogati, Rose V3, eGo V2 mit RBA, Supreme RDTA V2, Hussar, Goblin V2, OBS Crius 2
In ewiger Dankbarkeit der vPipe2 welche mir den Umstieg ermöglichte
[Bild: 5xic]
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#4
Hallo MilliElektra

Herzlich Willkommen,
Welcome2
viel Spaß hier im Forum und beim Dampfen.

Im Prinzip hort sich das alles ganz gut an. Meiner Meinung nach muss man keine vorgefertigten Coils verwenden. Etwas Draht, wie z.B. dein 0.3mm Edelstahldraht genügt durchaus. Ca. 12cm davon kannst du mit 20-30W/Coil dampfen.

Gruß, Franky
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#5
Würde dir raten in einen Dampfershop zu gehen und dich beraten zu lassen. Vielleicht gibt es ja auch einen Dampferstammtisch in deiner Nähe.

Es gibt für den Ammit nicht den geeigneten Draht. Den kann man mit stagger fused Clapton oder Clapton oder Twistet oder einfachen Runddraht wickeln.
Es kommt darauf an, was man erreichen will und welche Vorlieben man beim dampfen hat.
Selber dampfe ich den Ammit 25 mit 40-50 Watt und einfachen 0,4mm Runddraht. Der nächste liebt 80 Watt und eine dicke Stagger Fused Wicklung. Beide dampfen zufrieden.

Du kannst dir auch eine Box mit verschiedenen Fertigcolis besorgen und dann mal testen. klick
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#6
Hallo und Welcome10 im Forum. Schau Dir am bestem die Anleitung im Forum (unter dem Titel "Selbstwickler" an. Da ist ganz prima erklärt, wie man wickelt und Freistrecken verhindert. Ich habe zwar keinen Amit, aber mit einem 0,3er ES-Draht kannst Du einfach 6 oder 7 Wicklungen mit einem Innendurchmesser von 2,5mm (Wickelhilfe) nehmen. Die Coil passt eigentlich immer. Wenn das dann reproduzierbar klappt, kannst Du dann anfangen, die Geometrie der Coil zu optimieren.
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#7
Wir hatten doch hier schon was zum Thema selbstwickeln....

http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=1057
Ehemaliger ERF ler.Schleck

Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#8
Hey Leute!!! Danke für eure Antworten! Sie haben wirklich alle geholfen : ) !!
Und ... „Kohl“ ist peinlich, lach.. naja...

Interessant ist, dass ich noch mit dem Draht rumprobieren und üben kann. Mal sehen wie sich es mit dem Qualm verhält. Aber ich werde meine Coils solange nicht wirklich verwenden, solange es mir ungesund vorkommt. Leider habe ich keine Antwort dazu bekommen was genau dazu führt dass es nicht aufhört zu qualmen. Zu lange und zu doll angeheizt oder derartiges...
Interessant auch dass ein einfacher Runddraht es auch tun könnte.
Auch, dass ich so von motiviert wurde weiter zu machen oder auch FertigCoils auszuprobieren.
Alles wirklich nett und hilfreich! Vielen Dank!
Mal sehen...ein Dampfertreff könnte auch interessant sein...
Und: Mir gefällt es hier.

Wir hören uns ganz sicher wieder.
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#9
Wesentlich weniger schädlich wie Tabakrauch ist es allemal.

Klar, beim ausglühen werden dein Fingerschweiß und eventuell vorhandene Produktionsrückstände verbrannt, das war's dann auch. Mehr muss man eigentlich nicht tun. Man kann natürlich die glühende Wicklung unter Wasser abschrecken, ein Ultraschallbad durchführen, mit einer feinen Drahtbürste die Wicklung "putzen", aber das wird wohl kaum jemand machen.

Zitat:Ich habe kurz gedampft. Und der Geschmack war eigentlich gut.
Was will man mehr?
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Draht fürAmmit 25 RTA
#10
(06.02.2020, 05:34)MilliElektra schrieb: Aber ich werde meine Coils solange nicht wirklich verwenden, solange es mir ungesund vorkommt.

Du schreibst ja, das du schon mehrere Jahre dampst. Gehe mal davon aus mit Fertigcoils. Da ist aber nichts anderes drin wie beim selber wickeln. Draht und Watte. Kein Unterschied.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne