Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#1
Hi@All,

möchte mich ganz kurz mal Vorstellen. Heiß Christian und bin eigentlich seit 2012 (Ende) mit dem Thema "E-Zigarette" Involviert. Naja so gesehen.

Habe früher des öfteren mal in Youtube "Philgood" angeschaut, mit den Vorstellungen der Gerätschaften. Da war ich Quasi noch nen kompletter Neuling diesbezogen. Nunja, in jedem Falle war es sehr Interessant und für mich Persönlich eine "möglichkeit" evtl. mit dem Rauchen aufzuhören und komplett umzusteigen.

Hatte mir dann auch eine "E-GO" von Joyetech zugelegt und war Quasi "Anfangs" im Stereomodus (Zigarette + E-Zigarette). Es gab sehr viele Interessante Liquid´s, Geschmäcker, Neuigkeiten im Bereich des Dampfens. Wenn ich mich nicht täusche, waren glaub die "Ersten" Regulierbaren Träger auf dem Markt, und man hat diese so um die 8W Betrieben..... Aber so sicher bin ich mir nicht mehr.....

Auch im E.R.F daß es nicht mehr gibt,war ich zu den Zeiten Aktiv. Den Rest der Geschichte hab ich leider nicht mitbekommen Aktiv. In jedem Falle blieb ich eine Weile beim "Stereo" und die Zeit rannte los..... Dann kam die Zeit als die Wattzahlen nach Oben gesprungen sind, und die DL sehr in Mode gekommen sind.

In jedem Falle, hatte es MTL - Technisch zu der Zeit nicht an meine Zigarette gereicht. DL war nie mein Ding, mein Interesse ging Zurück irgendwie und die Kippe war durch nichts zu ersetzen.

Die Zeit ging weiter, und ich habe so einiges an der Entwicklung der E-Zigarette verpasst. Hab auch irgendwie kein Interesse mehr gehabt, da es meine Zigaretten ja nicht ersetzen konnte. 

Oftmals hab ich dann welche gesehen mit nem DL - Verdampfer. Riesen Qualmwolken, gute Gerüche meißt^^

Nunja, hab dann mal durch eher Zufall bei mir in der Nähe nen Offliner (Shop) gefunden. Bin dann mal rein um mich zu erkundigen was es denn "neues" auf dem Markt gibt. Hatte nicht damit gerechnet (ok, wusste schon daß Dampferläden aufmachen,sehr viele) aber nicht daß sich so viel getan hat auf dem Markt......

Hab nach einem Gespräch und einer guten Beratung dann mal den Laden mit einer Pico25 und einem Nautilus 2 verlassen. Natürlich mit einem 12er Liquid (die DPD2 war ja schon durch).

Die Sache hielt aber nicht lange, da wollte ich noch mehr wissen und vorallem Testen. DL war auch 2 mal mit bei. Aber mein Favorit war seit damals der MTL - Bereich.

Kurz nach dem Nautilus 2 kamen Selbstwickler. Natürlich MTL vorrangig. Habe erstmals den ARES geholt in Silber. Danach ging es richtig ab. Auch in Richtung Liquids. Selbstmischen (Aroma+Base), Drähte (Bzw. Coils) in dem Sinne hab ich schon mit der Deadalus gewickelt. Naja nur "Begrenzt" usw.





Bevor ich nun aber noch weiter Ausschweife, diese Info noch

Hab nach Unzähligen Verdampfern & Trägern einige "Komponente" Zusammen, die mich derzeit und seither "Rauchfrei" gemacht haben. Hört sich jetzt komisch an, aber hat geklappt.

Der Pico25, Ares "frisch" gewickelt, neuer Akku, Heart of Desert 12mg, am 08.01.2019 die letzte Zigarette. Am 09.01.2019 fest zur E-Ziggi gelangt.... Muss sagen,daß Liquid hatte ich gewählt weil es einfach "Derb" war (vom Flash) und nicht gut Geschmeckt hat. Ja richtig gelesen, ist eigtl. Mist vom Geschmack (naja Geschmäcker sind verschieden) aber für mein Geschmack einfach nur "urks". Dies war aber sehr mit Absicht!!! Kippen sind noch "derber"!!! Jedoch vom "Flash" her, ein ungeschlagenes Liquid!!!

Tja, und bis jetzt bei der "Dampfe" geblieben. Rauchfrei seit über 1 Jahr. Verlangen nach Zigaretten = 0. Rückfälle od. sonstiges = 0. Bin Allerdings mit der Dosierung ein bisschen runter. 12er nur mit nem Pod-System (Notdampfe) ne Uwell-Yearn. Restliche Verdampfer (ohje,Fragt nicht. Vom günstigen C**** bis zu sehr Teuren Verdampfern) bin ich mittlerweile auf 6mg (Tom Klark Dark Menthol) und der Rest vom Schützenfest bei 10mg. Werde noch ein bisschen abstufen, aber denke mal 6er reicht für "Normal" und wenn ich gestresst bin reicht mir auch nen 10er.

So, jetzt aber genug. Soviel zu meiner kurzen Vorsellung Biggrin
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#2
Schöne Erfolgsgeschichte hast du! Wenn du endgültig im MTL-Himmel ankommen willst, kann ich dir den Flash-e-Vapor empfehlen. Der hat ein ganzes Bataillon an Dampfgeräten ersetzt, die sich seit 2010 bei mir angesammelt haben.

Herzlich willkommen im Forum!

Welcome2
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#3
Hallöle ebenfalls aus dem Ländle und
Welcome9

Nette Geschichte. Den FeV kann ich dir ebenfalls empfehlen.
Gruß, Wolfgang
Nichtmehrraucher seit 06.07.2018
Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#4
Den FeV lege ich Dir ebenfalls ans Herz    


Ach ja und herzlich willkommen.


Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben ein bisschen Spiel.
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#5
Danke für eure Willkommensgrüße Biggrin 

Den Flashy (der ganz schmale,dünne) hatte ich als C**** von FEV. Jedoch habe ich diesen wieder weggegeben. Will den Originalen (großen) 4,5. Der steht schon in der Einkaufsliste.

Hatte auch schon den Prime (Original). Jedoch, seit ich 2 GTR - Clones von Sh*nRay besitze, ging der Prime auch weg. Derzeit nutze ich den Corona MTL-Deluxe,GTR und den Kronos 2 M als "Oberklasse".

Habe aber auch noch etliche andere gute MTL - Verdampfer hier rumstehen. Hab mal nen Bildchen gemacht,wo ich alles auf den Küchentisch hingeschmissen hab Wacko 

Link entfernt.

[Bild: womo.png]

Hoffe der Link funzt.....

Werde mal die Kombis wieder richtig Montieren und passend zusammensetzen. War ne schnelle Aktion und einfach nur Hingestellt....

Ging nicht mit dem Link, erst jetzt gesehen....


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#6
Hallo und herzlich  Welcome9 . Wirklich schöne Geschichte und eine nette Sammlung. Viel Spaß im Forum.
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#7
Welcome10 zurück Christian

und viel Spaß hier im EDF. Smile
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Womo

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#8
Welcome10 an Bord und viel Spaß hier im EDF Smile
Alle sagten:
Das geht nicht !
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#9
Hallo Christian,

hast ja eine schöne Sammlung beisammen.
Herzlich Willkommen hier Smile und FeV ist eine sehr gute Wahl.
Viele Grüße vom Rhein
Norbert

[Bild: footer1459098132_14304.png] [Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Vorstellung Wiedereinsteiger bzw. nun Dampfer aus Stuttgart
#10
Schöne Geschichte. Habe z.Tl. ähnliche Erfahrungen gemacht vor ein paar Jahren, bin aber erst seit 5 Wochen rauchfrei. Shy

Hast du denn noch gute Empfehlungen für den MTL-Fertigcoil-Bereich, abgesehen vom Nautilus, den ich zur Zeit hauptsächlich nutze?
[Bild: attachment.php?aid=1228]















Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne