Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hilda. berlin tea club
hilda. berlin tea club
#1
Teeliquids...hatte ich noch nie! Kam auch nie auf die Idee, Teeliquid dampfen zu wollen. Ok, ich ertappe mich wiedermal beim Lügen. Habe doch schon das ein oder andere Teearoma von Inawera geordert, aber mit kaum bleibendem Eindruck. Bestimmt falsch dosiert Biggrin
Jedenfalls stand ich letztens im Smokerstore in Schwelm und unterhielt mich länger mit dem bärtigen Mitarbeiter, dessen Namen ich nicht erfragt habe...die Unterhaltung war auch so sehr nett! Smile

Wurde eingeladen an deren Probiertheke jede Menge Liquids zu probieren mit folgenden Reaktionen:
bah
ja, sowas kenne ich
zu süss
oah nee, koolada
interessant
usw...

War irgendwie nix dabei, was ich unbedingt haben musste Sad

Ganz zum Schluss wurden mir Liquids der oben genannten Marke unter die Nase gehalten und ich musste an Black Tea schnüffeln. Wow, aber sowas von Earl Grey! Ich mag Earl Grey so gerne. Also wurde das sofort eingepackt. Und dazu noch, so als Überraschungsmitnehmsel, Peach Tea.

Peach Tea habe ich heute das erste Mal probiert und find's geil! Pfirsisch kommt ganz stark im Vordergrund, wie man künstlichen Pfirsisch kennt und mag. Und darunter halt die Teenote. Ich finde dieses Liquid gelungen.

Aber Black Tea ist mein Favorit. Wie gesagt, dran gerochen ist es für mich Earl Grey und gedampft schmeckt man den Schwarztee mit Lemonhauch. Genial!

Ich freue mich gerade von diesen Liquids begeistert zu sein, die so völlig ohne Pappsüsse und Kooladawahn daherkommen und so auf den Punkt aromatisiert sind, nachdem ich die 60ml Pullen mit meiner 50/50 Basis aufgefüllt und paar Tage ziehen lassen habe.

Kann mir gerade echt gut vorstellen, bei diesen Liquids hängenzubleiben Laugh

Kennt hier jemand diese Teeliquids?
resch disch net uff, dat bringt nix!  Nowink

Mich rescht grad dat hier uff:
"Is vaping better than smoking? Technically yes! But, so what?!" - Governor Cuomo, NY, zum Flavourban...alter Schwede!
Zitieren
RE: hilda. berlin tea club
#2
Joa, gutes Zeuch.
Irgendwas mit Lemon oder Zitrone gibts da noch.
Pfirsich ist lecker, künstlicher Pfirsich ja aber ohne die extreme Süße.
Beim schwarzen kommt mir die Lemon fast zu stark rüber, aber trotzdem gutes Liquid.
Zitieren
RE: hilda. berlin tea club
#3
Hier, meld! Ich bin ebenfalls Fan. Vor allem vom Peachtea Smile

Ich bin allerdings ein wenig subjektiv, da dabei mein Lieblingsoffi die Hand im Spiel hat
[Bild: footer1464173344_14849.png]
Zitieren
RE: hilda. berlin tea club
#4
Klingt an sich sehr interessant, da ich auch gerne schwarzen Tee trinke.
Nur kann ich Bergamotte nicht ab, schmeckt man die raus?

Liebe Grüße
Zitieren
RE: hilda. berlin tea club
#5
@Pat: ich würd sagen, nein, Bergamotte kommt nicht zu stark. Aber weisst ja, wie das mit den individuellen Geschmacksempfindungen so is.. Smile
resch disch net uff, dat bringt nix!  Nowink

Mich rescht grad dat hier uff:
"Is vaping better than smoking? Technically yes! But, so what?!" - Governor Cuomo, NY, zum Flavourban...alter Schwede!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne