Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt will ich es schaffen
RE: Jetzt will ich es schaffen
#21
Hallo und Welcome8 Wünsche immer genug Liquid auf/in der Watte

Ich habe auch von jetzt auf gleich aufgehört nach über 40 Jahren Qualm. Der wichtigste Tipp ist vielleicht, dass du keine Angst vor dem Nikotin haben solltest. Das muss man nicht reduzieren, solange der Körper dies nicht signalisiert.
Viel Glück!
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)

[Bild: footer1518699630_18407.png][Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Jetzt will ich es schaffen
#22
(11.03.2020, 07:48)Cube87 schrieb: - Bevor meine Frau und ich ein Kind bekommen soll ich aufhören zu rauchen.

DAS ist sowieso der beste Grund, mit dem Rauchen aufzuhören. Dies war auch vor bischen mehr als 3 Jahren mein Beweggrund, damit aufzuhören. Ich bin in den Offliner rein, an dem ich davor schon hunderte Male vorbeigefahren bin und fast jedesmal dachte "die mit ihrem Chemiezeug"... und hab mal gefragt. Der Laden war brechend voll und es war Warten angesagt. Da waren zwei alte Hasen drin, die haben mir die Sachen erklärt, Dampfen in die Hand gedrückt, Liquids testen lassen und ich bin zwei Stunden später mit dem Starterset raus.

Das war es dann mit Rauchen. Jeden Tag, wenn ich die kleine Maus sehe (also das Kind, nicht das Starterset) denke ich mir, was für eine gute Entscheidung das doch war. Meine Frau ist ein halbes Jahr später auch umgestiegen. Das passt einfach so wie es jetzt ist.

Also, halt durch und denke immer an das Kind. Es lohnt sich.

Gruß, Dietmar
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne