Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#1
Hier der Link zu oben genanntem Bericht:

=>www.n-tv.de/wissen/Dampfen-ist-heftiger-Angriff-auf-Mundflora-article21806814.html

Eine neue Studie soll beweisen, dass Dampfen die Mundflora sehr viel schneller schädigt als das Rauchen.....
Und daraus die Schlussfolgerung....auch höheres Risiko für Herz-/Kreislauferkrankungen.

Blink
Viele Grüße
Pat

[Bild: attachment.php?aid=2156] [Bild: attachment.php?aid=844]

...raucht nicht mehr seit 29.09.2017 - 17.00 Uhr...dampft seit 29.09.2017 - 17.30 Uhr...
Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#2
Klar zum Welt-Anti-Raucher-Anti-Dampfer-Tag wird jetzt wieder jede Menge irreführende Berichterstattung durch die MSM gejagt.
Ich behaupte glatt, dass ist Blödsinn!
Mein Zahnarzt hat mir bestätigt, dass sich durch den Umstieg vom Rauchen auf das Dampfen alles im Mund sich verbessert hat.
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#3
Ich habe die Studie von einer anderen Quelle kommend gelesen, und auch wenn ich vielleicht einen Bruchteil verstanden habe, so ist die Methodik durchaus ausführlich. Sogar an den Einfluss der Aromen und des Nikotins wurde gedacht und Gegenchecks mit reiner, nikotinfreier Base gemacht. Fachlich kann ich natürlich überhaupt nicht abschätzen, ob da etwas dahinter ist, aber im Vergleich zu den bekannten Kokelstudien hat das IMO schon mehr Relevanz.
lg, Peter
Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#4
Hier gibt es einen Blogbeitrag dazu =>matzes-dampferecke.de/2020/05/28/neue-studie-jetzt-zur-mundflora/
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#5
mir fällt dazu nur ein, dass seit kurzem Zigaretten mit Menthol und Vanille nicht mehr verkauft werden dürfen, richtig? hmmmm...

PS: hab den Blogbeitrag gelesen, find ich gut...aber natürlich hab ich keinen Bock mir die Studie reinzuziehen, wie das meisstens so ist. Aber ich will mir auch nicht das Maul zerreissen, ich find halt, dass diese Studie und das Kippenaromenverbot verdächtig nah beieinander liegen...
Naja, Klopapier wird nie ein Wertpapier, solange lauwarmes Wasser und weicher Waschlappen auch sehr gut funktionieren Laugh
Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#6
Also mein Zahnarzt meckert immer über mein Zahnfleisch seit dem Dampfen.
Aber das nehme ich gerne hin, die Kippen haben sehr viel mehr schaden angerichtet
Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#7
Jo mei.

Das ist heute auch selbst im AT-Radio gewesen (Ö1). Was soll's.

Andreas
"If you're afraid of losing, then you daren't win", Björn Borg
Zitieren
RE: 28.05.2020 n-tv: Dampfen ist heftiger Angriff auf Mundflora
#8
Ich bin zwar weder Mediziner noch Mikrobiologe, aber was ich aus diesem Paper herauslese ist: Mikroorganismen im Mund verfrühstücken PG und VG, das Mikrobiom von Dampfern unterscheidet sich daher von Rauchern und Nicht-Inhalierern. Der Rest ist voreingenommene Interpretation - ob diese Veränderungen wirklich negativ sind wird IMHO nicht schlüssig belegt. Zu der Geschichte mit den Cytokinen müsste sich mal jemand äußern, der sich damit auskennt (@Beli?).
Schöne Worte sind nicht wahr - wahre Worte sind nicht schön

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne