Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ktuelles Positionspapier der European Association of Preventive Cardiology
ktuelles Positionspapier der European Association of Preventive Cardiology
#1
Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum. Gerade bin ich auf die Pressemeldung zu einem Positionspapier der European Association of Preventive Cardiology gestoßen. Eigentlich dachte ich, dass die Argumentation "Erhöhung von Blutdruck" und "Veränderungen der Gefäßwände" vom Tisch sei:
https://www.gelbe-liste.de/kardiologie/e...res-risiko
Gruß
Ilja
Zitieren
RE: ktuelles Positionspapier der European Association of Preventive Cardiology
#2
Nein, bei den Gegnern der E-Dampfe ist das leider nicht vom Tisch.
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

Zitieren
RE: ktuelles Positionspapier der European Association of Preventive Cardiology
#3
Hui und der einen Quelle (Kavousi et al.(2020): Electronic cigarettes and health with special focus on cardiovascular effects: position paper of the European Association of Preventive Cardiology (EAPC)) ist die Gateway Theorie ist auch wieder drin.... woop woop... Diesmal mit Quellen von einer Studie die 6 High Schools auf Hawai untersucht...

Das ist wohl die Studienlage von der sie hier sprechen...

Zitat: Studien zeigen jedoch, dass die E-Zigarette auch als Einstieg in den traditionellen Tabakkonsum fungieren kann. Tatsächlich verdoppelt die Nutzung von E-Zigaretten nämlich das Risiko bei Jugendlichen mit dem klassischen Rauchen zu beginnen. Auch die E-Zigarette als Mittel zum Ausstieg aus dem Tabakrauchen ist umstritten. Die Studienlage ist widersprüchlich.

Da in dem als Quelle angegebenen Positionspapier zitieren sie  sie im ersten Fall ein Positionspaier der WHO und die Studie aus Hawai. Im 2. Fall ist die Studienlage widersprüchlich... interessant interessant.

Meine Knaller Studie ist ja: https://jamanetwork.com/journals/jama/ar...ct/2755265 Die wird auch ind er EAPC Studie als Quelle angegeben.

Ladet mal die PDF runter auf Seite 2099 (Seite 5 vom PDF), die Tabelle. Über 50% hat die Juul... 
Allein daran sieht man dass diese ganzen Deutschen "Experten" keine sind. Einfach mal wissenschaftlich mit dem Thema beschäftigen und nicht Positionspapiere schreiben, die auf Postitionspapieren basieren, die von Positionspapieren abgeschrieben haben...

Aus der Studie ist auch dieser Juwel:

Zitat:In 2019, the prevalence of self-reported current e-cigarette use
was high among US high school and middle school students,
while self-reported current cigarette smoking among high
school students has declined to historic lows.

Lasst uns feiern... Besser Dampfen als Rauchen...

Aber ich hatte schon in meiner Uni-Zeit keinen Respekt vor Medizinern als Akademiker... was die als Doktorarbeit durchgehen lassen wird in den meisten Studiengängen nicht mal in nem Proseminar akzeptiert...
Boing Nicht immer hilft es zu beharren - oft folgen einfach nur Kopfschmerzen  Laugh
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne