Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Corona von Steampipes
Corona von Steampipes
#1
Ich mach hier gleich mal einen Corona-Thread auf, dann können wir gleich fröhlich weitermachen! Smile
Zitieren
RE: Corona von Steampipes
#2
1 Beitrag nach Wo gibt es Was? verschoben
[Bild: shylock.png]
Dampferstammtisch Essen & Friends am 06.07.2018 ab 18 Uhr
Zitieren
RE: Suche Corona von Steampipes
#3
Steinigt mich bitte nicht gleich,aber ich frage mich schon länger,wo denn der Corona anzusiedeln ist ?!
Ist es ein reiner DTL-VD oder aufgrund seiner Einstellmöglichkeiten für DTL und MTL geeignet ?

Ich persönlich bin reiner MTL-Dampfer ,allerdings mit einem recht niedrigen Zugwiderstand (Squape E ,BE-Deck mit 2mm ,AFC kpl. auf) 

Könnte man diese Verhältnisse mit dem Corona auch (vernünftig) realisieren ?

Aus "Wo gibt es was?" importiert

[Bild: koschibaer.png]
Lieben Gruß,Balu

[Bild: attachment.php?aid=8285] [Bild: attachment.php?aid=841]
Rauchfrei seit dem 12.01.2015
Zitieren
RE: Suche Corona von Steampipes
#4
ei gude,

also aus meiner Erfahrung raus, glaube ich nicht.
Es ist natürlich auch nicht einfach so zu Beantworten, denn jeder empfindet das auch etwas anderst.

Ich bin ein absuluter Fan vom Corona, hab 4 Stück, aber den so weit runter zu schrauben,
das er für MTL geeignet ist und noch Geschmack liefert, halte ich nicht für Sinnvoll.

Was da aus meiner Sicht besser passen würde, wenn es ein TopCoiler sein soll,
ist der Origen Genesis V2 Mk2 oder das Tank Ding gibt es beide als 4ml und 6ml.
Wo bei Das Tank Ding nicht einfach zu bekommen ist.

Von den Erwähnten Verdampfern habe ich hier auch ein paar liegen.
Sind aber alles Originale, also ich kann dir nicht sagen ob die Clone sich da gleich verhalten.

Gruß
Papa_Merz
Etwaige Rechtschreibfehler sind als Special Effekts der Tastatur anzusehen. Cool
Zitieren
RE: Suche Corona von Steampipes
#5
Danke Papa,

denke das beantwortet meine Frage schon  Cool
Lieben Gruß,Balu

[Bild: attachment.php?aid=8285] [Bild: attachment.php?aid=841]
Rauchfrei seit dem 12.01.2015
Zitieren
RE: Corona von Steampipes
#6
Gerade auf FB gelesen: bis April will Steampipes nochmal 7500 Coronas bauen. Und zur Hall of Vape kommt evtl. ein neues Gerät! Biggrin
Zitieren
RE: Corona von Steampipes
#7
Die DLC sind noch im Rückstand. Auch können anscheinend nicht genug Glastanks für den V8 geliefert werden, laut einem Offi hat er 30 nicht bekommen.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren
RE: Corona von Steampipes
#8
Das mit den Glastanks verstehe ich nicht so ganz. Laut einem Post von Christian musste er an die 10.000 st abnehmen.
Die können ja noch nicht verkauft sein [lach] Das Glas hat halt auch den Nachteil schnell zu bersten. Gab schon etliche Tränen deswegen. Die PC Tanks lassen sich polieren, wobei ich mir eigene aus PMMA hergestellt habe die zu 90% an das Glas ran kommen. Ich habe zwar zwei Gläser, lebe mit meiner PMMA Variante..... sicherer
Zitieren
RE: Corona von Steampipes
#9
Der müsste eigentlich auf einer Tonne Gläser sitzen. Die Dinger sind jetzt ja nicht billig, ich glaub nicht, dass die so der Renner waren.

Zur DLC hat es letztens geheißen, sie hätten mehrere Beschichter verglichen und endlich einen gefunden, der die gewünschte Qualität liefert. D.h. DLC dann wohl zu Ostern (hoffentlich nicht Ostern 2019...).

Ich versteh nicht ganz, wo da beim V8 das Problem war, beim V1 wars ja offenbar nicht so schwer (wahrscheinlich hat CA das eh irgendwo geschrieben und ich habs nur nicht gesehen).
Zitieren
RE: Corona von Steampipes
#10
Die Summe von 10.000 Tankgläsern wurde in den Raum geschmissen, wenn die Gläser im VK-Preis sehr deutlich unter den jetzt angebotenen liegen sollten. Daher wurde nur eine kalkulierbare Menge an Glas-Tankgläsern geordert und das eben zu einem Preis von 18,00 € pro Stück.
[Bild: the modders.jpg]
Bekennender Clone-Verweigerer

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste